Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1525161
286 
Nachträge 
216712 
Verzeiclnziss 
Heiligen und einer Heiligen. Ganze Figuren. Auf 
röthlich Papier mit der Feder gezeichnet, aquarellirt 
und gehöht. H. l6", br. 11". Nr. 56. 
Maria mit dem Christkind, S. Franciscus, S. 
Gregorius und die h. Catharina. Auf grau Pa- 
pier mit der Feder gezeichnet, aquarellirt und gehöht. 
H. 16"  hr. 13". Nr. 65. 
Die h. Jungfrau mit dem Christkind, S. Johan- 
nes und S. Joseph. Figuren bis zur Hälfte der Beine. 
Auf röthlich Papier mit der Feder gezeichnet und aqua- 
rellirt. H. 12", br. ll". Nr. 70. 
Die h. Jungfrau, der kleine Jesus, S. Johannes, 
S.Clemens und einige Engel, unten mehrere ganze 
Figuren. Auf grau Papier mit der Feder gezeichnet, 
aquarellirt und gehöht. H. 15"  hr. 12"  
Nr. S4.  
Die h. Jungfrau mit zwei Engeln; ganze Figu- 
ren. Federzeichnung auf weiss Papier. H. 9", br. 8" 
 Nr. 86.  
Die Krönung Mariä, mit Engeln, S. Johannes, in 
allem sechs ganze Figuren. Mit der Feder auf gelblich 
Papier gezeichnet, aquarellirt und gehöht. H. l2",.hr. 
9"  Nr. 79. 
Die h. Jungfrau von Christus gekrönt, dabei 
mehrere Heilige in ganzen Figuren. Auf grau Papier 
aquarellirt und gehöht. H. 14"  hr. 12"  Nr. 112. 
Heilige 
Gegenstände. 
Gott Vater, ganze Figur. Auf röthlich Papier mit 
der Feder gezeichnet, aquarellirt und gehöhl. II. 12", 
br. 10"  Nr. 90.  
Gott Vater und der h.Geistn1iL mehreren En- 
geln. Auf grau Papier mit der Feder gezeichnet, 
uquarellirt und gehöht. II. S", br. 10"  Nr. S2. 
Gott Vater in Wolken sitzend und von vielen 
Engeln umgeben. Auf grünlich Papier mit der Feder 
gezeichnet, aquarellirt und gehöht. H. 8", hr. 17" 
Nr. 106.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.