Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1525057
der 
Zeichnungen 
RafäePs. 
275 
In 
der 
Vßrlassenschaft des Hrn. 
in London. 
Chambers 
Hall 
84l.Die Geburt Christi. Das Christkind, auf einem 
Sattel sitzend, wird von einem Engel gehalten. lllaria 
rechts, Joseph links verehren kniend das Jesuskind; so 
auch zwei Hirten hinter Joseph. Auf der andern Seite 
stehen Ochs und Esel. Im Hintergrund etwas Landschaft. 
Noch in des Perugino Art behandelt. Die Umrisse 
sind zum Bausen durchstichelt. H. 7"  br l0"  
Ottley, der sie besessen, hat in seiner „Italiai1 
School etc." ein F acsimile davon gegeben. -Aus der 
Sammlung Lawrence kam sie in die des Königs der 
Niederlande im Haag, aus welcher sie Weber in Bonn 
um 605 Fl. gekauft und später an Hrn. Hall abgelas- 
sen hat. 
S42. Die Darbringung im Tempel. Originalcartoxi zu 
dem kleinen Predellabild zur Krönung lllariäi von 1502 
im Vatican. q. fol. 
S43. Studium zum Christkind der "belle Jardiniere" 
in Paris. In_der Stellung genau wie im Gemälde. 
Der linke Arm ist fertig gezeichnet, das linke Bein 
viermal entworfen. Federzeichnung. Auf der Rück- 
seite des Blattes ist das Skelet einer sitzenden, im 
Protil gesehenen, rechts gewendeten Figur gezeichnet. 
 Die Proportionen und die Bewegung sind sehr richtig, 
das Einzelne aber nicht genau beobachtet. H. ll"  
br. 6"   Hr. Hall kaulte diese schöne Zeichnung 
von dem Hofmedailleur Jos. Dan. Böhm in Wien. 
844, Grablegung. Früherer, abweichender Entwurf mit 
der Feder zu dem Gemälde in der Galerie Borghese. 
Maria mit zwei Frauen tritt herzu, Maria Magdalena 
küsst dem Heiland die Hand. Die Männergruppe ist 
der im Bilde ähnlich. In allem neun Figuren. Auf 
der Rückseite hat Rafael einen Abraham zum Opfer 
Isaaks skizzirt. H. 9"  br. 12"   A115 den 
Sammlungen Crozat, Lagcy, Dimsdale, Lawrence, König 
der Niederlande im Haag; Um 2000 Flisgkekaufl. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.