Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1523798
I'll Tll 
chronol. 
Verzeiclzniss der Genzälde 
BafaePs. 
149 
dass er jemals sich im Kupferstich auch nur versucht habe. 
Die Behandlung des Stiches stimmt dagegen so sehr mit "der 
des Jacopo Francia überein, dass er mit Sicherheit diesem 
Meister darf zugeschrieben werden.  Amor und die Grazien, 
ein altitalienischer Kupferstich in kl. 8., befindet sich in dem 
Cabinet zu Amsterdam.  Amor mit dem Schild und Schwert 
des Mars, gest. von Agostinu Veneziano oder sonst einem 
Schüler Marc Antons Bartsch, Nr. 218. 
Nachträge 
Zll 
den Entwürfen RafaePs 
Fresconnalereien. 
Zll 
diesen 
9. Jupiter und Amor. Den von Mariette im Katalog der 
Zeichnungen bei Crozat erwähnten Entwurf in Rothstein zu 
obiger Gruppe besitzt Hr. Jules Canonge in Paris, welcher 
die Verfügung getroffen, dass die Zeichnung nach seinem 
Tode der Sammlung des Louvre zukomme. (Journal des De- 
bats vom 15. Sept. 1855.) 
10. Psyche von Mercur zum Olymp getragen, Rothstein- 
Zeichnung, die sich in der königl. Sammlung im Haag befun- 
den, ist von geschickter Hand nach dem Gemälde gefertigt. 
M. Der Kopf der zweiten der Grazien im Götterfest, 
in Schwarzer und rother Kreide gezeichnet und etwas aqua- 
rellirt, ist ein Fragment des Cartons im Besitz des Professor 
Naher in Leipzig. 
12. Amorzeigt den Grazien seine Geliebte. Entwurf 
in Rothstein in der königl. Sammlung in London. 
(15. Die blumenstreuenden Horen, in Rothstein gezeich- 
net, befinden sich in der Sammlung Reiset in Paris. 
14. Der mit dem Hammer des Vulcan erlttiiehende Amo- 
rin. Entwurf in Rothstein in dem Teyler-Museum zu Harlem. 
Die Herren Homer und Müller, Maler in Rom, kauften 
(laselbst zwei leicht colorirte Cartons der Hochzeit und des 
Götterfestes, jeder etwa von 6 Fuss Länge, welche man Iiir 
Originalwerke RafaePs ausgegeben. Es sind jedoch nur Co- 
pien nach den Frescobildern. 
Die 
Kapelle 
des päpstlichen 
La Magliana. 
Jagdschlosses 
(s. 349.) 
ln den „ Blättern für literarische Unterhaltung"; von; 
Decennber 1841 gibt Heinrich Hase in Dresden interessante
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.