Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521959
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1522187
v 1 
Vorworl. 
Diese Ergebnisse meiner Forschungen über 
Rafael und seine Werke bekannt zu machen, scheint 
mir zur Vervollständigung meines Buches über ihn 
eine ebenso unerlässliche Pflicht, als für viele sei- 
ner Verehrer eine erwünschte Mittheilung. Ich 
gebe daher zu den beiden ersten Bänden des W er- 
kes hiermit einen dritten mit Nachträgen, wodurch 
der Gegenstand möglichst und bis auf Kleinigkeiten 
erschöpft sein dürfte. 
Die Nachträge zum ersten Theil bestehen zu- 
vörderst in gesonderten Notizen über Giovamli Santi 
und einige seiner Werke; sodann in solchen über 
Rafael und nähere Angaben über einige seiner 
Kunstleistungen und schriftlichen Arbeiten, gefolgt 
von solchen über verschiedene seiner Kunstgenossen 
_und 
Schüler. 
Der 
Anhang 
zum 
zweiten 
Theil 
{Jihßwgerstlieh in Zusätzen und Berichtigungen zu 
deif-Tyerzeichnissen der Gemälde RafaePs, dessen Ent- 
würfe zu plastischen Werken und architektonischen 
Plänen; ferner in Nachträgen zum Verzeichniss Ra- 
faelischer Zeichnungen, sowol in ältern als neu 
entstandenen Sammlungen; endlich in Zusätzen und 
Berichtigungen zum Verzeichniss der Kupferstiche. 
Besonders reichhaltig sind die neuen Angaben 
über die Studien und Zeichnungen ßafaePs ausge- 
fallen, indem ich nicht nur die Sammlungen in 
Deutschland, Frankreich und England umfassender 
habe kennen lernen, sondern auch die in Stockholm
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.