Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1514611
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521383
Jllyllzrßlogie. 
655 
Gest. vom Meister 
Landon N. 374. 
des 
TVüvfels. 
XV 
199. 
Eine Folge von vier Blättern. 
Compositionen von einem Schüler RafaeVs. 
d) Jupiter lässt den Ganymed durch seinen Ad- 
ler entführen. Unten sitzt Venus mit Amor und drei Gra- 
zien. Links schwebt Mercur. 
Gest. vom Jlleister des Würfels. Unten stehen zwei Verse, 
die anfangen: Giove vibrando il folgorante strale etc. B. XV 
p. 201. N. 25.  Copie von der Seite wie das Original.- 
Cop. von der Gegenseite.  Landon N. 305. 
e) Juno und Venus, auf ihren Wagen in der Luft fah- 
rend; Amor in der Mitte. Unten sitzen auf den Zweigen eine 
kleinen Baumes eine Taube, ein Pfau und ein Falke. Diese 
Darstellung wird tiir eine Allegorie auf die Liebe und die Hei- 
rath gehalten. 
Gest. vom Illeister des Würfels. Anfang der Verse: L' 
uno mi prende, e Paltro mi tien stretto etc. B. XV p. 202. 
N. 26. 
f) Apollo und Venus auf ihren Wagen. Der der letz- 
tern ist mit einem Adler, einem Pfau, einem Seepferd und 
dem Cerberus bespannt. Oben links Jupiter mit dem Donner- 
keul, rechts ein {liegender Amorin über Venus. 
Gest. vom Jlleister des Wii-rfels. Anfang der Verse: Ve- 
nere e bella ed E: madre d'Amore etc. B. XV p. 200 N. 24.- 
Täuschende Copie, Venus hält hier fünf Zügel, statt zwei, 
g) Phönix sitzt auf einem brennenden Baum, von andern 
Vögeln und vierfussigen Thieren friedlich umgeben, eine Taube 
bei zwei Falken, links ein Hase bei Hunden und ein Rind bei 
Bären, rechts ein Lamm bei Wölfen und Hirsche bei einer Löwin. 
Gest. vom Jlleister des Würfels. Anfang der Verse: Chi 
porta al nido suo etc. B. XV p. 227 N. 76.  Copie von 
der Gegenseite mit andern Versen, die anfangen: Chi con sue 
pene fa si bei lavori etc.  Landon N. 407. 
 
h) Eine Nymphe, von Zeinem fliegenden Amorin geleitet, 
nähert sich einem jungen Manne, der rechts am Fuss ei- 
nes Baumes zwischen Schilf sitzt. Die Composition scheint 
von einem Schüler RafaeYs zu sein. Gest. von einem vorzüg- 
lichen Nachahmer des Marc Antonio. B. XIV N. 252. 
i) Leda. Sie sitzt auf einem Stein und umfasst den Hals
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.