Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1514611
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1521098
Verzeichniss 
älterer 
Kupferstiche 
nach 
Zeichnungen RafaeTs, die noch nicht bei 
mälden erwähnt worden sind. 
den 
 
Darstellungen aus dem alten Testament. 
1- Der Sündenfall. Adam links, lehnt sich gegen 
einen Baum und hält in der linken Hand zwei Äpfel. 
Eva gegenüber stehend, von vorn gesehen, hält sich 
mit der Linken am Baum, um den sich die Schlange mit 
menschlichem Kopf windet. 
Gest. von Marc Antonio. Bartsch XIV. N. 1.  Copien 
von NF. Bartsch p. 3.  Seltene alte Copie RP oder AP 
gezeichnet, der erste Buchstabe ist undeutlich. Hoch 6" 4'" 
br. 4".  Jqs. Strutt in Punctirmanier. Entwurf im Nachlass 
Lawrence. Verz. N. 316. 
2. Noa mit seiner Familie aus der Arche gehend. 
Viele Thiere umgeben sie. Wahrscheinlich ein erster, 
unbenutzter Entwurf für die Loggien. 
iGest. von Giulio Bonasone 1544. B. XV p. 113 N. 4,  
Joh. Bapt. de Cavalleriis. quer fol. 
3. Der Becher Joseph's wird im Sack des Benjamin 
gefunden. 12 Figuren und 3 Esel. 
Gest. von Giulia Bonasone. B. XV p. 113. N. 6._ Copie 
von P. V. O. B. XV p. 547. 
4. Derselbe Gegenstand, 11 Figuren mit 6 Eseln
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.