Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1514611
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1520895
606 
Zeichnungen Rafael 's 
p) Entwurf zu einem grossen Monument mit einem 
Relief , worauf Constantin zu Pferd , gleich dem in der von 
Rafael componirten Schlacht. 
 
Im 
Cabinet 
 Seroux 
d'Aginc0u_rt. 
491. Eine heilige Familie, oder vielmehr fünf Skiz- 
zen dazu, welche aber Rafael nicht scheint gemalt 
zn haben. Diejenige, welche am vollständigsten die 
Composition zeigt, besteht in einer rechts sitzenden 
Maria, fast im Profil gesehen, mit dem bei ihr stehen- 
den Christkixxdchen, welches sein Ärmchen nach ihr 
reckt; Joseph, auf seinen Stab gelehnt, steht links und 
berührt das Kind am Kopf. Federentwurf. Abgebildet 
in des Besitzers: Histoire de Part par les monumens. 
Tom. II p. 173. Planche CLXXXIII. 
Im Nachlass des Malers Guerin, 
ehemaligen Directors der Französischen Akademie 
in 
Rom. 
492. Entwurf zu einer bekleideten weiblichen 
Ein kleines Blatt, welches aus der Sammlung 
ron Vivant Denon kommt. 
F i gu r.- 
des Ba- 
 
Im 
Museum 
Fahre 
Zll 
Montpellier. 
493. Carton zur Madonna aus dem Hanse Tempi, 
jetzt im Besitz des Königs von Baiern. 
494. a. Zur Frescomalerei der Disp uta. Schönes Stu- 
 dium zu einer Figur. 
494. b. ßMad o nna d el 1a Se d ia. Entwurf zu der Compa- 
  sition. Diese Rafaelische Zeichnung kommt mit noch 
einer in dieser Sammlung aus der Hinterlassenschaft des 
Malers Girodet. 
Diese Notizen gebe ich nur nach zuverlässigen Nachrichten. 

        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.