Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1514611
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1520610
578 
Zeichnungen Rafael 's 
Zeichnung, oben bogenförmig eingeschlossen, ist mit 
der Feder entworfen und mit Bister schattirt. 
425. Ein stehender Mann. Leichter Federentwurf. 
426. Vier stehende Männer. Der eine zur Linken ist 
in drei Viertel gesehen und wendet sich nach der rech- 
 ten Seite; hier steht vorn ein Mann vom Rücken ge- 
sehen und hinter ihm sind noch zwei andere leicht an- 
gedeutet. Aus den Samml. N. Ant. Flinck und Sir 
Joshua Reynolds. Gest. von W. W. Rylcuzrl 1763 
für das Werk von Charles Rogers: A collection of 
prints in imitation of drawiugs etc. London 1778. Eine 
gute Copie der Zeichnung ist in der Sammlung des 
Britischen lllusczuzzs.  
427. Ein stehender nackter Mann mit einem Speer 
in der Hand. Vorzüglich schönes Studium mit der Fe- 
der gezeichnet. Auf der Rückseite ist noch ein ande- 
res schönes Studium auf ähnliche Weise behandelt; es 
ist eine stehende männliche Figur, ein Buch haltend. 
Beide scheinen zu Apostelfiguren gedient zu haben. 
Aus den Samml. Paignon Dyonval und Marquis Vinde. 
428. Eine bekleidete weibliche Figur. Leichter 
Entwurf. 
429. Drei musicirende Figuren. Eine bekleidete weib- 
liche Figur sitzt in der Mitte in der Bewegung, als 
wollte sie die Harfe spielen; zu ihren Seiten stehen 
zwei nackte Jünglinge, von denen der eine die Violine 
spielt, der andere die Posaune bläst. Schöner Feder- 
entwurf. Auf der Rückseite des Blattes ist ein Stu- 
dium zur Grablegllng Borghese. Hoch 9"  br. 7"  
Aus der Samml. W. Y. Ottley, der sie auch in seinem 
 Werke „The italian School of design" bekannt gemacht 
hat. 
430. Gruppe von drei Figuren. Ein Mann vom Rücken 
gesehen und zwei weibliche Figuren zu den Seiten, 
welche Gefässe mit Blumen in die Höhe halten. Flüch- 
tiger, aber schöner Entwurf mit der Feder. Die Fi- 
guren sind unbekleidet Hoch 11" br. S"  Aus 
der Sarmnl. Conte Baglione in Perugia. Eine ganz ähn-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.