Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1514611
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1518489
Die 
Verklärung 
Christi. 
365 
Pigeot für die Gall. Filhol. 4.  Ignazio Puvon Nachstmh 
nach Morghera. gr. fol.  Dissard. fol.  Tlcouvenin in Punc- 
tirmanier. fol.  Aug. Spiess in Stahl. kl. fol.  111 Schwarz- 
kunst_ von U. G. Kinivzger. gr. fol.  Einen Stich von Des- 
Ylüyers haben wir zu erwarten.  Lith. von Thv. Drievull. gr. 
T01.  Landon N. 2. 
Nach 
einzelnen 
Theilen 
des 
Genläldes. 
Nur den obern Theil, Christus mit Moses und Elias und 
den drei Jiingern: Giulia Bonasmw fiir des Achilles Bocchius 
Symbolicarurn. H. 4" 2'" br. 3". Bartsch XV p. 164 N. 275.- 
Ilf. Aubert 1724. kl. fol.  Duthä in Punctirmanier. kl. f0l.-- 
Nur der schwebende Christus gest. von T. Trotter 1788, kl. 
Blatt.  Die vom kniende Frau, I. C. Tlwlot sc. J. Dan. 
Herz exc. fol.  Nur der Kopf derselben Frau, als das Por- 
trait der Fornarina mit der kalten Nadel in Silber gestochen 
von Raph. lllorglien in einem Rund von 2" 4'" Durchmesser. 
Im Catalog von Niccolo Palmerini opere d'intaglio del Cav. 
Rafaele Morghen. Firenze 1824. N. 209.  Studio del 
disegno ricavato dall' estremitit delle figure del celebre quadro 
della TT-asfigurzitione di Raffaelle, delineato dal Sr. Cav. Vin- 
cenzo Camuccixii, inciso da Giov. Folo. Boma nel studio di 
Folo, 31 numerirte Blätter und ein Titelblatt mit der Dedica- 
tion an Giuseppe Eman. Pinto di Sousa etc.  Benito Pardo 
de Figueroa druckte eine Abhandlung, welche Debray unter 
folgendem Titel herausgab: Examen analytique du tableail de 
la Transtiguration. Nachmals ins Englische übersetzt, erschien 
es mit RafaeYs Bildniss, dem Umriss des Gemäldes und 17 
Köpfen in der Grösse des Originals. Siehe Pimgileoni p. 249. 
Der 
Saal 
Constantids. 
Ich habe schon im ersten Theil S. 318 angegeben, dass 
Rafael wahrscheinlich aus Anlass der Wandmalereien in Öl 
V0I1 Fra Scbastiano del Piombo auch die Malereien dieses 
Saales auf dieselbe WVeise ausführen wollte. Er hatte in- 
dessen zu diesem Zwecke nur die allgemeine Anordnung 
aufgezeichnet, einige Cartons zu allegorischen Figuren und 
der Schlacht Constantiifs ausgeführt und für die Darstel- 
lung der Ansprache Constantiifs an seine Soldaten eine Zeich- 
mmg entworfen. Sodann hatte er versuchsweise damit 
beginnen lassen die zwei Figuren der Gerechtigkeit und der
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.