Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1514611
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1515831
100 
Zinnncz" 
della 
Segnamra. 
Zeit, denn durchaus tragen hier alle Gestalten die Farbe 
jener Epoche. Am Architrav des Fensters unter dieser 
Malerei liest man die Inschrift: JVLIVS 11. vom. MAX. ANN. 
CHRI. 
MDXl. 
PONTIFICATVS. 
SVI. 
VIII. 
Entwürfe 
und 
Studien 
zum 
Parnass. 
a) Entwurf zur ganzen Composition mit Apollo, der die 
Lyra spielt. Im Nachlass Lawrence. Verz. N. 388. Gest. 
von lllarc Antonio. Bartsch XIV N. 247.  Copie von Fßrd. 
Ruschweyh 1830,  Landon N. 412,  Naehstich aus 
Marc Anton's Schule, nur der obere Theil und nur mit den 
beiden untern Amorinen. Gegenseite. RAPHAEL vnnrw gezeich- 
net. H. 7" br. 13". 
b) Melpomene, eine Maske vor sich haltend. Die letzte 
Muse zu der rechten Seite des Apollo. Im Nachlass Lawrence. 
Verz. N. 389. Gest. in The italian School of design von 
W. Y. Ottley.  S. llfulinari nach einer Copie in Florenz. 
c) Der Kopf einer der Musen mit einer turbanähnlichen 
Kopfbedeckung, zur linken Seite von Apollo. Im Nachlass 
Lawrence. Verz. N. 390. Gest. von B. Picart 1725. 
d) Die Köpfe des Homer, des Virgil und des Dante. 
In der Sammlung des Königs von England. Verz. N. 297. 
e) Die Gruppe mit Sa ppho im Vorgrund links. Im Bri- 
tischen Museum. Verz. N. 307. 
f) Gewandstudium zum Horaz. Im Britischen Museum. 
Verz. N. 308. 
g) Die sitzende Muse, Kalliope genannt, eine Trompete 
haltend. In der Sammlung des Erzh. Karl. Verz. N. 210. 
Lith. von I. Pilizotti.  Auf demselben Blatt der Entwurf 
zur Muse vom Rücken gesehen. 
h) Die sitzende Muse, links von Apollo, eine Lyra hal- 
tend. In der Samml. des Erzh. Karl. Verz. N. 211. Gest. 
von F. Ruschweyh. 
i) Dante , halbe Figur. In der Sammlung des Erzli. Ka-rl. 
Verz. N. 212. Gest. von A. Bartsch. 
Kupferstiqhe nach dem Parnass. 
Von Seb. Vouillemont, Gegenseite. gr. quer fo],  Jac. 
Maikam. quer fol. Bartsch III p. 181 N_ 199.  Franc. 
Aquila. quer fol.  P. Edanza. quer fol.  Joh. Volpato. quer 
fol.  Giuseppe llfochetti. kl. quer fol.  Franc. PlLtÜlGti. 
Stahlstich sehr klein.  Landen N. 304.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.