Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1507921
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1514517
588 
Ayostino 
Veneziano. 
mit den Pisanern von Michel Angela, wie Heinecke angegeben 
hat, und rührt überhaupt nicht von diesem Meister her. 
66. Der sitzende, nackte Mann, sich auf seine Keule 
stützend. B. 452. Es ist ebensowohl ungewiss, von wem die 
Zeichnung, als von wem der Stich dieses Blattes herrührt. 
67. Die zwei Armeen in Schlachtordnimg. gez. A. V. 1528. 
Copie nach dem Meister mit der Rattenfalle (ä la ratiere  
B. 415. 
68. Die Armee Kaiser Karl V xmd Solimanis II. gez. 
A. V. 1532. B. 419. 
69. Die Landkarte von Tunis. gez. A. V. 1535. B. 421. 
Portraite. ,  
70. Kaiser Karl V. gez. A. V. 1535. Nach Tizian. 
B. 524. 
71. Derselbe nach einer andern Zeichnung. gez. A. V. 
1536. B. 499. 
 72. Ferdinand, Römischer König. gez. A. V. 1536. 
B. 500.- 
73. Franz I, König von Frankreich. gez. A. V. 1536. 
B. 519.  
74. Papst Paul III. gez. A. V. 1534. B. 521. 
75. Derselbe mit einer Kappe. gez. A. V. 1534. B. 522. 
76. Derselbe mit der Tiare. gez. A. V. 1536. B. 523. 
77. Soliman II. gez. A. V. 1535. B. 518. 
78. Barbarossa. gez. A. V. 1535. B. 520. 
79. Michel Angele Buonaroti. Im Profil gesehen, rechts 
gewendet. Mit folgender Unterschrift in einer unter dem Por- 
trait befindlichen Tafel: 
MICHAELANGELIS. BVONAROTVS. NOBILIS. FLORENTINVS. AN. SVE. 
LHXVII.  QVI SIM. NOMEN HABlO SATQ. IEST NAM. CAETEKA. 
QVI NON SVTNT NOTA AVT. MENTEM NON HABET OCVLOS. MDLXI- 
Der Stich ist sorgfältig und zart behandelt und stimmt 
mit der Art des Agostino überein; indessen kann man bei dem 
späten Datum von 1561 sich nicht eines gewissen Zweifels er- 
wehren, bb das Zeichen A. V. wirklich unsern Meister bezeich- 
net? Das einzige mir bekannte Exemplar besitzt die Samm- 
lung des Erzherzogs Karl in Wien. Hoch 9" br. 6".  
Nach 
Bildwerken. 
antiken 
so 
Der 
Apollo 
VOID 
Belvedere. 
328 
und 
329.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.