Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rafael Von Urbino Und Sein Vater Giovanni Santi
Person:
Passavant, Johann David
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1507921
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1514339
570 
Rafael 's 
Denkmal. 
BAPHAEL SANCTIVS PICTOR VRBINAS 
COGNOMENTO DIVINVS 
RAPHAEL VENEZIANELLVS HANG OPTIMI 
CONCIVIS SVl EFFIGIEM EXPRIMENDAM 
CVRAVIT AN. DOM. MDCCLXXV. 
 
Indessen hat Thorwaldsen, seinem Genius folgend 
von den auf Rafael bezüglichen Begebenheiten ergriffen, 
seiner eigenen Befriedigung ein Basrelief mit der Apothr 
des göttlichen Meisters entworfen: Rafael, wie auf neue St 
pfungen sinnend, sitzt auf antiken Architekturfragmenten 
hält zum "Zeichnen eine Tafel, ein Liebesgott unterstützt 
mit der Rechten , während er ihm mit der Linken Rose 
Mohn darbietet. Zwei Genien stehen zu den Seiten, der 
himmlischen Feuers mit einer brennenden Fackel, und 
weibliche der Fama einen Puhnzweig haltend, im Begriff 
göttlichen Künstler mit Lorbeer zu krönen.  Es ist eine 
antikem Sinn gedachte Composition von dem am reichsten 
gabten Bildner unserer Zeit, die indessen einen noch gros 
tigeren Charakter annehmen dürfte, wenn der Meister zu 
nem bestimmten Monument den Auftrag erhalten sollte. 

        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.