Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kleine Schriften über neuere Kunst und deren Angelegenheiten
Person:
Kugler, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1499400
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1501022
134 
Berichte, 
Kritiken, 
Erörterungen. 
dem ersten auf S. Cristoforo bei Venedig (wo er begraben ist) zu errichten 
beabsichtigt, theils für die Stiftung in Neuehätel, die seinen Namen führen 
soll, bestimmt ist. Die Ausstellung bestand theils aus Gemälden beider 
Brüder, theils aus Skizzen, Studien und Zeichnungen Leopolds, theils aus 
Zeichnungen, die Aurel nach den Gemälden seines Bruders angefertigt. 
Indem somit diese Ausstellung vornehmlich einen Ueberblick über die 
Leistungen und die Thätigkeit des grossen, zu früh geschiedenen Künst- 
lers gewährt, glauben wir im Interesse unserer Leser zu handeln, wenn 
wir die Gegenstände im Einzelnen anführen und zugleich die Namen der 
Besitzer beifügen. 
I. Von Gemälden Leopold Robert's waren ausgestellt: 
1. Sein eigenes Portrait, im Jahr 1817 gemalt. 
2. Wiederholung des Gemäldes: Die Schnitter in den poutinischen 
Sümpfen (s. unten V, 33); das letzte Werk des Künstlers, im Besitz 
seiner Familie. 
3. Prozession von Pilgern. welche die Morgen-Litanei singen. Im 
Besitz des H. Roulet-Mezerac zu Neuchätel. 
4. Eine sterbende Nonne. Im Besitz des Ebengenannteu. 
5. Eine kranke alte Frau mit ihren kleinen Kindern. Im Besitz des 
H. Armandt de Werdt zu Bern. 
6. Eine Frau von der Insel Isehia in einem Momente der Verzweif- 
lung. Im Besitz des H. Coulon-Marval zu Neuchätel. 
7. Ein Räuber, der zur Seite seiner eingeschlafenen Frau wacht. Im 
Besitz der Mad. Huguenin-Robert zu Chaux-de-ltonds. 
8. Wiederholung des neapolitanischen Schiffers mit einem jungen 
Mädchen von Isehia (s. unten V. 27.) Im Besitz des H. Roulet-Mezerae 
zu Neuchätel. 
9. Das Innere der St. Paulskirehe bei Rom, am Morgen des Brandes. 
Im Besitz des H. Coulon-Marval zu Neuehätel. 
10. Das Innere des Klosterhofes von Ara-Celi zu Rom. Im Besitz der 
Familie des Künstlers. 
11. Das Innere eines Hofes zu Rom, mit Figuren. Im Besitz des H. 
Fischer zu Bern. 
12. Die unterirdische Kirche von S. Martino de' monti zu Rom. mit 
Figuren. Im Besitz des Grafen von Aifry zu Freiburg. 
13. Das Innere der Sakristei von S. Giovanni in Laterano zu Rom. 
mit Figuren. Im Besitz einer Schwester des Künstlers. 
Gemalte 
Skizzen 
V01] 
Leopod Robert: 
Ruhe der heiligen Familie in Aegypten.  Die heilige Familie in 
Aegypten.  Kopf einer Heiligen.  Eine französische Nonne. Das Ge- 
mälde im Besitz des Herzogs von Laval-Montmorency.  Romeo und Julia. 
 Ein Hirt und seine Frau, die sich während eines Sturmes in eine Grotte 
flüchten.  Erste Skizze zu dem Gemälde: die Rückkehr von dem Feste 
der Madonna de1l' arco.  Skizze zu dem vorgenannten Gemälde l, n. 1]. 
lll. 
,udien 
VOII 
Leopold 
ert: 
Bob 
Kostüme : 
alle Ciociarzl; 
von San Lorenzo; 
 Frau von Vcroli 
Sonnino (3 
Pompiers; 
Frauen von 
 römische 
Studien);  
 römischer
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.