Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kleine Schriften und Studien zur Kunstgeschichte
Person:
Kugler, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1482733
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1488510
536 
Berichte und. Kritiken. 
Handthierung; also dass die Wächter noch einmal fragten: ob er vielleicht 
ein welscher Edelmann sei? Als aber Herr Werner sahe, dass er gezwun- 
gen sei, sich zu offenbaren, sagte er, dass er ein Maler und Bürger von 
Bern sei; da liessen die Wächter alsbald ihre Hellepart sinken, und die- 
sen welschen Edelmann fahren!" 
So scheint es auch, dass Werner in Berlin eine ähnliche Rolle, wie 
Lebrnn zu Paris, habe spielen wollen, was ihm freilich nicht sonderlich 
geglückt ist. Nicolai (im Anfang zu seiner Beschreibung von Berlin und 
Potsdam, S. 117 f.) hat hierüber das Nähere mitgetheilt. Die Schweizer 
Knnstschriftsteller wissen freilich Rühmlicheres von ihm zu erzählen und 
stellen es dar, als 0b ihm in Berlin grosser Undank zu Theil geworden sei.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.