Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kleine Schriften und Studien zur Kunstgeschichte
Person:
Kugler, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1482733
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1484214
108 
Deutsche Kirchen und ihre 
Denkmäler. 
Fürsten des Hohenzollerischen Stammes, als Regenten der Mark, gefoehten 
hat. Burggraf Friedrich von Nürnberg wurde zwar erst im Jahre 1417 mit 
der Kurmark vom Kaiser Siegmund belehnt, nachdem er sie von diesem 
käuflich an sich gebracht; doch hatte der Kaiser sie schon im Jahre 1412 
an ihn verpfändet und ihn zum obersten Hauptmann und zum Verweser 
derselben ernannt. Und in demselben Jahre musste Friedrich noch ein 
[leer gegen die mit den Pommern verbundenen rebellischen Edelleute 
iß 
, (yyiq 
, x X X P l 
    
   
JXKÜAKE  XSÄ w?! 
 
den Chorstühlcn.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.