Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kleine Schriften und Studien zur Kunstgeschichte
Person:
Kugler, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1482733
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1483985
Studien 
deutschen 
Bibliotheken. 
85 
genden, welche die Gnade der Maria gegen die gefallenen und reuigen 
Sünder verherrlichen. Beigeschriebene lateinische Verse erklären die Bilder. 
Die erste enthält die Liebesgeschichte einer Aebtissin und ihre, unter dem 
Schutz der Maria bewirkte heimliche Entbindung, obgleich sie von ihren 
yßß 
W y 
' v Q 31W 
Wx 
Nonnen belauscht und dem Papste verklagt war. (Siehe darüber: Potho Pri- 
jlingerwis de miraculis S. Dei genitricis c. 36; ed. a Pezio 1731). Die an- 
dere stellt die Geschichte des Theophilus (des ältesten Faust) dar, der sich 
dem Teufel verschworen hatte, hernach aber von der Maria wieder zu Gna-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.