Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tizian
Person:
Crowe, Joseph Archer Cavalcaselle, Giovanni Battista Jordan, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1478376
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1481197
ACHTES 
CAPITEL. 
Tizian 
und 
die 
Gonzaga. 
Tiziarfs Absatzgebiet erhielt i. J. 1523 eine bedeutende Er- 
weiterung, indem die Zahl seiner bisherigen Patrone noch durch 
den Markgrafen von Mantua vermehrt ward. Dass dieser gerade 
jetzt unter den Liebhabern der tizianischen Kunst erscheint, er- 
klärt sieh, wenn man sich erinnert, dass Federigo II. Gonzaga 
ein Sohn der Isabellar von Este und Neffe des Alfonso von Ferrara 
war. Viele Jahre vor jener Zeit, als Federigo sich noch im 
Kindesalter befand, war Tizian Augenzeuge einer dramatischen 
Scene, welche mit dem Schicksale des Hauses Gonzaga auf das 
Engste verknüpft war. Im Kriege der Liga von Cambray hatte 
der Markgraf Francesco von Mantua das Unglück gehabt, in der 
Nähe von Verona in die Hände einer Bande Stradioten zu fallen 
und war durch Andrea Gritti gefangen nach der Hauptstadt ge- 
sandt worden, wo er im Markuspalast untergebracht wurdeß Vor- 
her hatte man die Wohnung gehörig gesichert; die von Pietro 
Lombardo aufgestellte Rechnung für die Befestigung dieser Zim- 
mer ist eins der interessantesten Aktenstücke der Zeit? Nach 
seiner Befreiung zeigte IPraneeseo jene Meisterschaft in der 
Schaukelpolitik, wodurch er den Historiker Marco Equicola in so 
hohes Erstaunen versetzte. Dieser rühmt von ihm, er habe es 
1 Das geschah am 10_ August 1509. Er wurde in demjenigen Theile. dfzs 
Palastes eingekerkert, der die Bezeichnung "10 Tvrreißne" m13? 5- Sanutos Dlar") 
IX. bei Cicogna, Iscriz. Venete VI. S. 244. 
2 Lorenzi a.a. 0. S. 150.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.