Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tizian
Person:
Crowe, Joseph Archer Cavalcaselle, Giovanni Battista Jordan, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1478376
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1480710
18g 
TIZIAN 
m10 ALFONSO 
VON 
ESTE. 
OAP. 
Die Stufenleiter der Empfindungen von bangem Erschrecken bis 
zur verzückten Hingebung ist hier durchmessen und dennoch ge- 
wahren wir kaum eine Figur unter diesen Aposteln, die nach 
antikem Maasstabe beurtheilt, vollkommen Probe hielte. Ent- 
kleidete man z. B. den Andreas, dessen kolossale Gestalt den 
Mittelpunkt des Vordergrundes einnimmt, seines flammend rothen 
Gewandes, so wurde arge Verrenkung an den Tag kommen; Petrus 
böte, abgesehen von seinem sehr zweifelhaften Stützpunkt, in 
Bezug auf Zeichnung und Verkürzung der Beine, besonders aber 
des rechten Knies und Fusses, kaum minderen Anstoss. Aehnliche 
Beobachtungen lassen sich auch an der Gestalt Mariais machen, 
deren Bewegung geschraubt oder theatralisch genannt werden 
könnte. Vergessen darf man dabei freilich nicht, dass die Ge- 
berden wohl durchweg an sich zutreffend, d. h. aus ihrem richtig 
verstandenen Affekte erklärbar sind. Was sie trotzdem Fehler- 
haftes an sich haben, wird durch den blendenden Schimmer der 
Farbe, durch das Ineinanderwogen von Licht und Schatten aus- 
geglichen; Wenigstens war es zweifellos der Fall, solange das 
Bild sich an seinem Bestimmungsorte befand. Denn wo es sich 
um ein eigentliches Staifeleibild handelt, das unter verschiedenen 
Umständen die richtige Wirkung machen muss  wie z. B. die Ariadne 
in der Londoner National-Galerie  da ist bei Tizian dergleichen 
Willkühr ausgeschlossen. Sie rechtfertigt sich, wie angedeutet, 
aus den lokalen Bedingungen des monumentalen Altarblattes. Nur 
diese und nicht etwa Nachlässigkeit erklären die Abweichungen 
vom richtigen Kanon. Treffend und gerecht bemerkt Josua Rey- 
nolds: "Tizian wusste bei jedem Gegenstande, den er darzustellen 
unternahm, durch ein paar Striche das allgemeine Bild und den 
Charakter zu markieren. Seine grcsse Sorgfalt war darauf ge- 
richtet, die Massen von Licht und Schatten zu bewahren und 
durch Gegensatz die Vorstellung vom nothwendigen Zusammen- 
hang Z" geben, Welcher den natürlichen Gegenständen innewohnt. "35 
Wir möchten noch hinzufügen, dass Tizian's Vortrag freier und 
kecker oder andrerseits sorgsamer war, je nachdem das Bild im 
Josua Reynolds, Discourse
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.