Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1472750
DIE 
BILDNISSE 
DES 
KÜNSTLERS. 
Im Proiil nach Links. 
Unterschrift: „ D. Clwelowieeki Peintre et Graveur Vice Directezer cle 
TAcaderzzie Royale des Artes etfciences meclzaniqiaes ä Berlin peint pur 
Jtoh.) Cvvristoplz) Frisch 1790, graväpar B(ennet) S a lo m0 n 1796." 
In Halbügur sitzt er nach Rechts, freundlich den Beschauer anblickend, 
vor einem Tische und hat mit beiden Händen die Brille erfasst. 
Unterschrift: "DANIEL CHODOWIECKI 
Direetor der Königg. Academie der Künste zu Berlin. 
Berlin bei Jaeoby." 
Unten Links: "gemalt von A. Gra f f." Unten Rechts: "geftochen 
von F. Arnold." 
Stich-Höhe S"  Breite G" 472m. 
Erste Abdrücke sind v or Jacoby's Adresse. 
3) Dasselbe Portrait, etwas verkleinert. 
Unterschrift: „D. CHODOWWÄECKI." 
Unten Links: "Gemahlt von A. Gr a ff." Unten Rechts: "Gestücken 
COIIIhATYLOZIÄH  
Stich-Höhe 7"  Breite 5"  
1st die auf drei Seiten verkleinerte Platte von 2) mit neuer Unter- 
schrift und wurde solche zu dem "Deutschen Ehrentempel , Gotha, 
W. Hennings 1821." verwendet. 
s. auch unten N0. 11 und 13. 
4) Profil nach Rechts, in Medaillen; an der linken Seite windet sich 
von unten ein Weinstock herauf. Unten Rechts sitzt ein Genius 
mit drei von Strahlen umgeben Flammen auf dem Kopfe , und zeigt 
mit der Linken auf die Inschrift: 
, , Daniel 
Codowielcz" 
V erfertiget durch feinen Freund u. Diener 
J. R. Schclle-zzbcrgß 
Vor dieser Inschrift liegt ein Lorbeerkranz an einen Stein gelehnt. 
Stich-Höhe 4" SPfQ", Breite 3" 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.