Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1477843
504 
IÖUU. 
937 b. 
Wie vorstehend, allein Links steht noch ein Dienstmädchen 
mit einem Korbe am Arme, welches, die rechte Hand ballend, 
mit Erbitterung nach der Scene hinsieht. 
Unterschrift „ D. Olwdowiecki ad viv: del: Qfculpf. 1800 " 
Diese drei Darstellungen befinden sich nicht auf drei verschiedenen, 
sondern nur auf ein e r Platte. Nachdem der Künstler die erste Nummer 
gestochen und wenige Abdrücke hatte machen lassen, wurden die nächst- 
folgenden einradirt. Die Platte in ihrem letzten Zustande befindet 
sich noch im Besitze der Nachkommen unseres Künstlers. 
Ueber die Benutzung ei ner-Platte mit eingestochenen Veränderungen 
s. auch N0. 698, 722, 749 und S94. 
Van-fälschte Abdrücke: 
1) Von N0. 937: Rechts nach hinten: ein zcrlunzptes altes Weib, an einem Stecke nach 
Rechts gehend. 
2) Von N0. 937 a): 1) Links hinter dem Hunde: ein alter Mann , en face stehend , mit ab- 
gczogenem Hute, in Weste, blassen Armen und blossem Kopfe, an 
eincln Stocks. 
2) Oben Links: die Büste einer nach Links gewendeten alten Frau 
mit Haube, 
3) Von N0. 937 b): Oben in der Mitte: die Büste einer nach unten Rechts gewendetcn alten 
Frau mit Haube. 
13 
Blatt 
938-943u1- 
zur Deutschen 
für 1800. 
Monatsschrift 
         
938. Gebhard , Churfürst von Köln  entsagt der Churwürde und 
verlässt sein Erzbisthum, um die schöne Agnes von Mans- 
feld zu heirathen. (1582) Er geht im reichen Neglige in 
einem Parke vor einem Gartenhause der Rechts stehenden 
Agnes entgegen; er trägt ein Käppchen auf dem Kopfe, und 
hält die abgenommene Mütze in der Rechten. Zwischen den 
beiden Personen liegen auf einer kleinen Erhöhung die In- 
signien seiner geistlichen und fürstlichen YVürde. 
Unten Links  Clmdawiecki 491.- q-fmzp: 1800" 
Stich-Höhe 6", Breite 3" 672W. 
Die Aet zdrüeke, die schon mit den Einfällen, sind z. B. vor der Luft. 
I. JI i t Einfällen  
Unten: in einer Landsclugj? mnarnzen sich sweinackle Kinder, 111i! der Unler- 
xclzrifl "Liebe und Gegenliebe". 
ll. Ohne Einfälle. 
Verfälschte Abdrücke: 
1) Auf einem A etzdru cke in Thiermannls Sammlung: Oben: ein kleiner leicht radirter 
kahler Kopf. 
2) Von 1.: Rechts: ein nach Rechts gehender Mann in Mantel und mit Stock. 
3) Von I]. : I) Unten nach Links : ein kleiner weiblicher Kopf en face, nach Rechts gewendet. 
2) Oben: ein ungesatteltes Pferd, nach Links im Galopp laufend. 
3) H sitzt ein Mann in altdeutscher Tracht, nach Links gewendet.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.