Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1477832
1800. 
503 
935. Der Mann und die Kinder einer unschuldig der Zauberei 
Anveklavten und zum Feuertode Verurtheilten haben ihre 
n  b   y  
Befreiunv erwirkt und kommen ihr an der Phüre ihrer Ge- 
m:  D 
iangnisszelle entgegen. 
Unterschrift „ Thomqfizzs jichert die M atroncn gegen den Scheiter- 
hanfen." 
Oben Rechts 1: 4  Unten Links „ D: Chadozuiecki fec." 
Stich-Höhe 3"  Breite 2"  
Die Aetzdrücke sind vor aller Schrift, jedoch schon mit den Einfällen, und ist 
z. B. das Innere der Laterne ganz weiss. 
I. JIit Einfällen : 
Un Ie n: in einer Laudschqft sitzt nach Links ein Mädchen, zu ihren Fiissen ein 
Ifnuhc an] ihren Schuoss gelehnt und xie anblichend, in der lllille tanzt ein 
lzleflzcs rlichcs Paar, wozu Bechls ein kleiner dicker lllann, welcher auf der 
Erde silzl, die Schrzlznei spielt. 
ll. Ohne Einfälle. 
lll. Die N0. 4. ist oben Rechts ausradirt und dagegen in der Mitte die N0. „I ' ' 
gestochen; diese Abdrücke sind zu dem Buche verwendet. 
Verfiilschter Abdruck von L: Rechts: eine nach Rechts gewendete weib- 
liche Figur.  
936. Ein Lehrer spricht mit einem Knaben, der ihm einen Blumen- 
strauss überreicht. Rechts pflückt ein Knabe Blumen; einige 
Schüler schwimmen in dem Flüsse, andere sind im Begriff 
hineinzuspringen, und noch andere üben sich im Springen 
mit Stangen. 
Unterschrift „ Vcrbefserte Erziehung" 
Oben Rechts H5". Unten Links „D. Chorlowiechifec."  
Stich-Höhe 3"  Breite 2" 572m. 
Die Aetz drücke sind vor alle: Schrift, jedoch schon mit den Einfällen, und ist 
z. B. der Vorder- und Mittclgrund fast ganz weiss. 
 Bei den erste n Aetz dr ücken sind die Einfälle nur in Umrissen sichtbar. 
I. Mit Einfällen : 
Unlen: in der [llille einerLnnrlschqft tanzen ein Knabe und ein Mädchen, Rechts 
an Gebilsch i-ilzl ein Ifind und btäsl ein Instrument. 
II. O hn e Einfälle. 
In dem Buche befindet sich statt N0. 936 öfter eine ähnliche Dar- 
stellung von J. . Bfzmberg gezeichnet und. von Rzepenhaufen ge- 
stochen. Oben Links die N0. „ IV." 
Verfälschter Abdruck von [.2 Rechts: eine kleine nach Rechts laufende 
männliche Figur. 
937 
und 
937. 
Der Bettelvogt. 
Platten-Höhe 3"  Breite 2"  
Er führt mit aufgehobenem Stocke ein altes 
WVeib nach Rechts fort. 
wehklagendes 
937 a. 
Dieselbe Darstellung, worauf aber Rechts noch ein kleiner 
voranlaufender Betteljunge mit dreieckigem Hute, der in 
der Rechten ein Töpfchen hält und mit derLinken sich unter 
dem Hute kratzt. Links läuft ein bellender Hund.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.