Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1477302
450 
1797. 
841x14- Die ungen Leute und die gräfliche Familie beim Clavier. Die 
Mutterwarnetj ene,we1l es Abend wird, lhrerAugen zu schonen . 
Unterschrift „ [Velfs nicht die Jugend, man kuckl jich blinzl in der 
Dännneruny? Luqfe, III Idylle von Vofs pag. 122." 
Oben Rechts „ 4." Unten LIIIkS  Chodozaieclci fec. 1797." 
Stich-Höhe 3"  Breite 2"  
In den A etzdrücken, die wie I. , sind z. B. alle Figuren nur zur [Iälfte vollendet. 
der Fussboden ist weiss , und sind nur die Parquetabtheilungen sichtbar. 
I. V0 r aller Schrgft und m it e in c m Elnfalle : 
Unten in (lvrxllitlv silzl Apollo die Leier spielend Imf einer Wnllm, von den 
neun rllnsen und dem Pegasus umgeben; (m07). fehlt mzten. 1171798 (Hlf dem 
Fussboclen die senkrechte Krenzselzraßirznzg. 
II. IUit der Schrift: 
a) lllit ein em Einfälle: 
0b er: in der Mitte sitzt ein Vogel auf einem Zweige, und mit der Kreuz- 
sclrraßirzzng.  
b) Oh ne Einfälle. 
Es giebt auch Contrarlrücke und rothbraune Abdrücke; 
 s. N0. 838.  
842x1- WValter überrascht und umarmt Luisen auf ihrem Schlaf- 
zimmer, wohin sie mit der Jungen Gräün gegangen war, um 
den Brautschmuck anzulegen. 
Unterschrift "Aber du lzaft mich doch lieb, mein Bräutvyanz? Iluife, 
III Idylle, 8.1414." 
Oben Rechts „ 5  Unten Links „D. Chodaaviecki rlel. 41a." 
Stich-Höhe 3"  Breite 2"  
N0. 842, 43. auf einer 6" 5'" breiten und 4" 872m hohen Platte. 
In den A etz d r Ricken , die wie I. , sind z. B. nur die Parquetabtheihmgen sicht- 
bar, und der Fussbuden ist weiss. , 
I. V0 r aller Schrift und m c't Einfällen  
Oben in der lllille: eine Gruppe von 9 lfiipfclrelz, ein (Iebiisclz und ein Hund, 
welcher hintcl" einem Knaben nach Reclzls Iiiqfl. Unlrn spielen jbürflfnu- 
lren in einer Lanrlscllqjl; zur Linken stell! eine umlzlbeleible Illle. 
II. IlIit der Sclzmft und 0 h n e Einfälle. 
Es giebt auch Contradrücke und rot hbrau n e Abdrücke, 
s. N0. S38. 
Verfälschte Abdrücke: 
1) Von I.: Links: ein en face stehender Bauer. 
2) v ll.: Links: ein nach Links gehender Mönch,darunter ein nach Rechts bellender Hund. 
34- Scene vor der Trauung. Der Vater hat das geputzte Mäd- 
chen in seine Arme genommen und viel Rührendes aus ihrer 
Kindheit erzählt; das Brautpaar steht weinend um ihn. 
Unterschrift "Soll ichjie trmm? Luife, III Idylle, S. 153." 
 Oben Rechts H6". Unten Links  Chodozuiecki m. .910." 
Stich-Höhe 3"  Breite 2"  
In den A e tz d rü ck en , die wie l. , ist z. B. der Fussboden weiss. 
I. V 0 r aller Schrift und 122115 Einfällen : 
O b an in derülflte sflzl ein Ifnabe azgflfasen in einer Landsclmjl. [igclz [s sn-lil 
ein liuucrlrurlbe mrfciwen 6700i; gcsliilzl. U1: len spielen in einer Lrzurlsvlzufl 
drei Ifnnbcn und drei [Yliiricllen vrrsclziedene Ifinrlerspiule.  
H. Mit der Schrift und ohne Einfälle. 
Es gieht auch Contradrücke und rothb rau ne Abdrücke, 
s. N0. S38. 
V e rfäl sch t er A bdr n ck von II. : Rechts: eine männliche auf einen: Postamente 
stehende Büste.  
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.