Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1477161
436 
I. Oben Links "Cla-rifsa VIII T.-  308." 
a) Illit z w ez" Einfällen  
Oben rulzf ein enlblössles [Mädchen aufeinenz Ifzlesen, vor ilzr eine Furie 
1m! gezuclrteln Dolche, beide in halber [Vlgurz Unlen : eine trauernde 
lllfibllöllß Flkllf, (im: Ifnpf auf die auf ein er Urne ruhenden Hände gelegt, 
lzintez- ziel-selben eine Cypresse und Links ein kleines Gebiixclz. 
b) Nur mit dem einen Einfalle aufNo. 820. 
c) O h n e Einfälle. 
II. Oben Rechts HXXIII." 
lll. Von der zerschnitlenen Platte, welche nun 3" 1094;" breit ist. 
S20. Lovelaceas und Oberst Morden's Duell  ersterer lie 't er- 
   3   
stechen , neben lhm sein Degen; 1m Hintergrnnde eilen 
Wundärzte herbel, und erstaunte Bediente stehen bei einem 
Wagen und Pferden. "D meine geliebte (Elariffeß ruft Lovelace 
fallend aus, nun m: iüu mvbl gerochen!" (Bd. VIII. S. 611.) 
Unten LiDkS „ D: Clwdoiuiecki dcl: glfc."  
Stich-Höhe 4" MAW, Breite 2"  
In den Aetzdrücken fehlt z.B. die ganze Luft und die Schatten auf der hinteren 
Anhöhe, ebenso sind sie v o r der Ueberschrift und alle Einfälle nur wenig ausgeführt. 
l. Oben Links "Clarlfsa VIII T: S: 611." 
a) Mit zwei Einfüllen: 
Oben: eine männliche llalbßgur in römischer lfrieguzrlraclz! in rascher 
Bewegung? nach Rechts um] über ihr eine Flamme; sie hiill mit dr-r [fechten 
anscheinend einen zmäelrelzrlen Dolch , und legt einen Finger der linken 
Ilrmd an Ilen Illunrl. n l en : zwei kämpfende llähne, von denen der eine 
zu [faden gvnumfen ist. 
b) IPIit einen: Einfälle: 
0 b e n : ein nach Rechts sehcndes Ifinderlxiipjbhelz. 
e) O h n e Einfälle. 
ll. Oben Rechts "XXIV." 
lll. Von der zerschnztlenen Platte, welche mm 3" 10'" breit ist. 
Verfälschter Abdruck von l. n): Rechts: ein nach Rechts stehendes Bauer- 
mäulchcn. 
S21. 
821a. 
8224 
822 
4 Blätter zum Militärischen Kalender auf 1797. 
Auf einer b" 1'" hohen und l" 10'" breiten Platte. 
'l'itel: "imilitäriidyer Raleuber auf baß Sabr 1797. Mit 12 Qäilb, 
ziiffcxi äßrexlßifdper Cßjenetaie, 2 biftvr. iiorftellungen mm ßbrn. 5D. (Sbobomietfi 
unb 7 Rupfcrn 5111" Gjcfwicbte Der Qlrtiüerie bee 43m. (äenetal von Iempelbvi. 
Berlin, bei Sobaml üriebtid; llnger." in 16". 
8,2l. "Snbann Suche." Der preussische Artillerie-Lieutenant 
Neander schickte bei der Belagerung von Mainz seinen Bur- 
schen, Johann Dreevs aus Pommern, in der Nacht vom 
13f14. Juli 1793 aus einer Schanze nach dem Lager, um 
Kaffee zu holen. Dieser nimmt bei der Rückkehr, wobei 
er den Kaffee auf einem Teller unter einer Serviette trägt, 
einen falschen YVeg, und kommt in die Batterie der Fran-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.