Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1476154
1790. 
335 
Blatt 
zum 
Wrandsbecker 
Bbthen 
T heil  
Stich-Breite  Höhe 2"  
Die übrigen Blätter s. N0. 20T. 468-473. U54. 
Auf S. 96. des 5. Theiles eingcdruckt mit der Ueberschrift "Sie Gßpbißen." 
zu dem Aufsatze: „äcbrexbcn beß Ravfvrß von S-p-n an einen QÜUÜTCII  (Sam: 
iuiifrbe Qhifflirer betreffenv." 
Elf Männer in verschiedenen Gruppen disputiren in exaltirten 
Stelluneen und Gebärden. Im Hinterwrulule Hüeel und Berfre 
h    n ß  ß , 
worauf Rechts 8111 Haus mit rundcln lhurme steht. ) 
Unten REChKS „ D: Glwrlourierrki ivw: if-f: 1700 u 
In den A et z d rü ck en fehlen z. B. die zwei Vögel in der Mitte oben, ebenso die Luft in der 
Mitte am Ilurizonte. „ Die Platte hat oben einen starken Zoll und unten etwvns weniger leeren 
Raum. Dies wurde nachher abgeschnitten und wurden diese Ränder ganz schmal." THand- 
schriftlich von J acoby.) Das einzige mir vorgelegene Exemplar war im Papier verschnitten. 
l. Vor der Crcberschrät „ 5) i e ß v p f) iftc 11  und bevor die Platte zum Buche 
vcrzvenzlet. 
II. JlIit dieser Ucbcrsclzrzft. Das Künsilers Name ist verschw-zonzlen und sind 
diese Abdrücke zum Buche verwendet. Rechts sieht man die Seitenzahl H96" 
mit Buchstabcnlotfarn ffülgßllTllClzit- 
Verfülschte Abdrücke von 1.: 
l) Ohen : eine grnsse fliegende Eule, und oben Rechts: ein leicht radirtei" Kopf, Profil nach Links. 
2) Unten : ein männlicher Kopf mit rundem Hute, Profil nach Rechts. 
I?) u von Links nach Rechts: ein männliches Prolil, ein Kleeblatt, ein weibliches Profil, ein 
kleiner belaubter Zweig, ein männliches Profil, alle nach Rechts. 
Eine COPiB unten Rechts-vll". Jury fculpg" ist mit gravirtcr Einfassung. 
626 . 
'l'itel_-Vignette zu Ba-hrdfs Geschichte und 
Tagebuch. 
     
Titel:  G) e 1' d) i d) te unb iagebixdy meineß (Sßefängniffcß nebft gelycinxlcu 
lltfmlDCll unb Qluffcbliineu über "ßeutfdye llnion mm Dr. (Saul üric b rid) 
Qiabrbt. Berlin, 1790. bei äriebr. iliemeg bcm älteren." (192 S.) in 8. 
Dr. Bahrdt vor der königl. Iiommission. Bahrdt sitzt Reehts 
an einem Tische, um welchen selne drei Inquisitoren sitzen. Links 
Steht der Gerichtsdiener. 
Mit schraHirter Einfassung. 
Unten Links  Ulmdoiciecki m: efc 1790" 
In den Actz d rück en sind z. B. die Köpfe nur halb ausgeführt, und Rechts am Fuss- 
boden fehlt die diagonale Strichlage. 
Von-fälschte Abdrücke: 
l) Oben: ein männlicher Kopf, Profil nach Rechts. 
2) n eine nach unten (liegende Taube. 
Vignette 
203) In einem Briefe vom 9. Mny 1790 an Graf? in Dresden schreibt er über rlicss Blatt: 
ßdyreicnhe Skenfdycxx, bar! iR ums maß id) von bez: ääebcxltzlzlg biefeß (Sßegcuftaxlbeä weiß."
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.