Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1476098
614. 
12 
Blätter 
Darstellungen aus 
Geschichte. 
der 
11611811 
Stich-Höhe 3"  Breite 1"    
Platten-Breite 14"  Höhe 8"  
In: „ Gothaifcher HOF KALENDER zum Nutzen und Vergnügen 
eingerichtet auf das Jahr 179 O. Gotha beg C. TV. ETTINGER. ' ' Mit 
Abbildung der Bastille, 2 Modekupf. "ILHennc dann. 1739", 2 Modekupf. 
"Endnerfef" und 14 S. Erklärung der Monatskupfer. (102 u. 89 S.) in 160. 
Oben R. l U. S. Der Kayfer Jofeph, und Friedrich der Einzige kommen 177() 
zu iMährüclz Neziftadt zufamnzen. 
Unten Links „ D. Chodowiecki an. ej-jculpf." 
u v 2 v Friedrichs des Einzigen Todt 1785. 
u u 3 u Die Staaien von Holland lasfen durch einen Abgefandten 
dem König von Preusfenfür die hergeftellte Ruhe danken. 
[Den 2. Janr. 1788.] 
o o 4 u Pius der VI fegnet vom Altem der Kagferl : Hofburg zu 
TVien das Volk. [Im J. 1782.] 
u u 5 H Gewalijknne Eniführzmg des Königs von Pohlen Stanifiaus 
Auguftzis 1771. [Im Novbr. zu Warschau] 
u n 6 u Der Polalziifche Reichftag 1789. 
I! o 7 v Ludwig der X VI König von Frankreich ertheilt den Prote- 
ftanten Bürger-Rechte. [Im J. 1787.] 
u e 8 u Verwüftungen des Erdbebens in Calabrien. [Im J. 1783.] 
u u 9 o Laudons Ankunft beg der Kayferlichen Armee im Lager 
vor Dubitza. [1788] 
o  u 10 o Die Eroberung von Oczakow. 
[Potemkin lässt den Pascha. vor sich führen; im J. 1788.] 
u o 1 1 H Verfanzmlung der Divans in der Nacht da die Nachricht von 
der Eroberung von Oczakow in Conftantinopel angekommen. 
n  u 12 w Selim des III Thronbefteigmzg. 
[Den 13. April 17239, nach dem Tode Abdul HamicPs den 7. ApriL] 
In den Probcdrücken sind z. B. bei No. S. die lichten Stellen des Rauches oben 
Rechts noch alle weise. 
l. V0 r aller Schrift. 
ll. JI i t der Schrift. 
Spätere Abdrücke sind retouchirt. 
Verfälschte Abdrücke: 
1) Von l. : Unten zwischen N0. S u. 9. : ein alter männlicher unhedeckter Kopf, Profil nach Rechts. 
2) Von 11.: 1) Oben Rechts neben N0.  Prolil eines alten Mannes mit dreieckigem Hute und 
langen Haaren, nach Links gewendet. 
2) Links neben N0. 1.: ein grosser Bauer mit breitkrämpigem Hute und in einer Jacke, 
nach Rechts stehend. ' 
3) Rechts über N0. 9. 1 ein Reiter auf einem Pferde nach Links gewendet (d e rselbe, 
der auf N0. 612. eingedrnckt ist). 
.1) Rechts neben N0. 6. : ein nach Links stehender Spanier im Mantel. 
Die Gopieu 
mit der fr a n z ö sis ch e n Unterschrift befinden sich in der fra n z ösi s eh en Ausgabe desselben 
Almanachs: NALJIIANAU DE G0 THA. POÜR LUINNEE MDCCXC. Gotha ehez U. G. Et-i 
tinger." (8-1 u. 93 S. nebst Anhang.) in 1G".  
Chodowiecki. 42
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.