Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1475785
298 
1786. 
Oben R. 10 U. S. Wolfersdorfs schnelle Gegenwart des Geistes. 1759. 
Preyence Jesprzl de W olßersdorj". 1759. 
v u 11 n T rautsclzkens Treue gegen seinen IIcm-n. 1760. 
Fzdelzte de Trautsclzke envers fon lljaztre. 1760. 
v u 12 n IIcydens ruhiger Gleichnzuth bey naher Gefahr. 1761. 
Courage trznzquzlle de Heydcn ä Fapproche du dcmger. 1761  
Die Reihenfolge derNrn. auf der Platte ist folgende: 1.12. 3.10. 5.8.17. G. 9.4.11. 2. 
In den Pro b e drü cken sind z. B. in den Wolken bei N0. 2, 5, 10 und 11. viele weisse 
Stellen sichtbar. 
I. Vor a l ler Schrift. 
I]. ßfit der Schrift, jedoch v er Angabe der No. 1-12. oben Rechts, bei N0. T. 
steht in der Unterschrift fälschlich "ldranz cois" und bei N0. 10. ,.d csprit. " 
ll. Oben Rechts mit den Nrn, 1-l2., und das falsche Wort bei N0. T. ist in. 
"Frangois" und ÖBI N0. 10. in Hdüzsprzt" umgeändert. 
Spätere Abdrücke sind retouchirt. 
' Verfälschte Abdrücke: 
1) A u 1' ein e m P r 0 b c d ru c k e in der Sammlung des Herrn Thiermann z Unter N0. 1. im weissen 
Felde: der Kopf eines Kriegers mit Ilclm , lh-otil nach Links; unter N0. S). im wcisscn Felde: 
ein männlicher Kopf mit dreieukigem Hute. Profil nach Rechts. 
2) Von 11.: 1) Rechts Neben N0. 2.: ein kleiner nach Rechts gehender Mann mit Stack, Hut 
und Zopf. 
2) Rechts neben N0. 8.: ein grosser Hcnr, nach Rechts stehend. in Pcrrücke, den 
Degen in der Hand und Hut unter dem rechten Arme. 
Ji) Zwischen N0. 5 u. 10.: ein junges hiädchen, die Arme in die Seite stammend und 
nach Rechts stehend. 
4) Rechts neben N0. 7 u. 8.: ein beleibter grosser Mann mit dreieckigem Hut und 
Stock und in die Seite gesetzter Hand, nach Rechts stehend. 
I!) Von lll. : l) Zwischen N0. 5 u. 10.: ein kleines Mädchen. die ein Fass auf einer Bank scheuert. 
2) Links neben N0. 7. : ein Mönch en face, zur Erde sehcnd und mit untergeschlagenen 
Armen. 
Il) Links neben N0. 1.: ein männlicher Kopf mit breitkriimpigem I-Iute, Profil nach 
Links; neben N0. 2.: die Büste eines Bauern mit Hut, cn face; neben N0. 7.: 
ein weiblicher Kopf, ein Tuch um die Haare geschlagen, Profil nach Rechts; neben 
N0. 8.: ein auf einem I-liigcl nacliLinks sitzender grosser Invnlide mit Stelzfuss, 
auf seinen Stock gestützt. 
Die Copien von Henne sind mit deutscher Unterschrift. 
568. 
12 Blätter zu Shakespeards lustige Weiber zu 
Windsolnm) 
Stich-Höhe 3"    Breite 1" IOVZ-Ilm. 
 Platten-Breite 15"  Höhe S"  
Im: „ Gocitinyer Tafcben CALENDER vom Jahr 1787. 120g] Jolz. 
Uhr. Dietrich. " Mit 22 Modekupf. und 12 Kupfern zu Hogartlfs Leicht- 
gläubigkeit, Aberglauben u. Fanatismus (5 Blätter) und ein Wahlschmauss 
(7 Blätter) Erklärung der 12 Monatskupfer auf S. 257-72. (272 S.) in 16". 
Oben in der Mitte N0. 1 U. S. Da fchien dezm äie Sonne azgf einen llIist- 
lzaujän. D16 lustigen Weiber zu YVindsor 
  I. Aqfz. 7. Auftr. 
 Unten Lmks "D. Ohodowiecki zZel. et fc." 
u u u u 2 n Liebe-r IIerr Dootor ich kann nicht fechten. 
   II. Azgfz. ll. Azqftr. 
187) Aus einem Briefe von Bredc in Offenbach vom Jahre 1787 
für die Platte von Dietericlz in Göttingen 100 Thlr. erhielt. 
geht hervor, dass der Künstler
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.