Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1475504
517. 
12 Blätter zur Geschichte der Menschheit 
nach ihren Culturverhältnissen. 
Platten-Breite 14"  Höhe S". 
Stich-Höhe 3"  Breite l" 10  
Zum: , ,ALMANAC DE GÜTHA contenant DIVERSES CONNOIS- 
SANCES CURIEUSES ET UTILES POUR UANNEE MDCCLXXXV. 
GOTHA chez C. W. ETTINGER. ' ' Mit der Erklärung der 12 Dar- 
stellungen auf 8 Seiten, und 4 Blätter Moden „ DOT1Lh0i1llfC. Leipzig." 
(160 S.) in 160. 
Oben R. 1 U. S. Etat primitü de Phovnnzef")  
Unten Rechts „D. Chodowiecki m. et je."  
II u 2 II Etat du premier Chafsezor et Guerricr. 
n II 3 I! V1.8 pastwrale. 
II II 4 II Origine de la Sociäte. 
II II 5 II Progres de la Societe. 
 II 6 II Qrigine des Etats. 
II II 7 II Etat pOtiCd. 
II II 8 II Progres des Arts. 
II II 9 II Propagatlon des Arts et des Sciences. 
II II 10 II Rqßivzevnezzt dem la Cultzere des Arts. 
II II 11 II Oulture des Arts dägäneree. 
II II 12 II Suites de la Culture des Arts degenäree 
ln den A etzdrücken fehlen z. B. bei N0. 8. auf dem Bilde auf der Staffelei die senkrechten 
Strichlagen , und unter N0. 11. stehen ausserhalb der äusseren Eiufassungslinie die mit der Nadel 
gerissenen Worte „D (Yhodowiecki. D Chod."  
I. Vor aller Schrift. 
II. JlIi t der Schrift. Bei N0. 12. Links, über der Thiire, aus welcher eine Alte 
und eine Junge heraustreten, ist die Uebersclzrgft bei der EOTStBIILINdÜH, Ab- 
druclasgattzzng „ POOKEN HAUS "Jetzt verschzuunden und nur die Spuren 
davon sichtbar. 
Die späteren Abdrücke sind aufgeätzt. 
verfälschte Abdrücke von 1.: 
1) Rechts neben 4: ein Husarenkopf mit Bärmütze, Pmfil nach Rechts. 
2) Zwischen 1 u. 12 : ein weiblicher Kopf mit Haube, Profil nach Rechts. 
Die Copien 
von Geyser mit der d eu t s ch en Unterschrift befinden sich in der deutschen Ausgabe desselben 
Almanachs "GOTHAISCHER HOF KALENDER zum Nutzen und Vergnügen eingerichtet auf das 
Jahr 1785. Gotha, bey C. W. Ettinger, mit S S. Erklärung und 4 Modckupfern "Dornheiznfc." 
(150 s.) 10". 
51 8. 
Titel-Vignette zu den Abendandachten. 
Medaillen im Durchmesser 2"  
Titel: "Elteue QIB en b an b a d) ten auf alle Iage im Sabre. Qcipöig, Im) 
Eriebricb Gäottbvib Sacvßäer. 1784." in gr. 8".  
David betrachtet mit gefaltenen Händen und emporgehobcnem 
Ilaupte nach Links gewendet den gestlrnten Himmel. 
173) Jacoby hat sich geirrt, wenn er die Abdrücke mit der deuts chen Unterschrift als die 
Originale aufführt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.