Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1475200
240 
1782. 
In den Aetz drück en ist z. B. der Fussbeden weiss und in einem Exemplare bei Thier- 
mann mit Bleistift ergänzt, auch fehlt bei N0. 6. die Nummerangabe. Die z weite n A et z- 
drücke sind mehr ausgeführt, die Angabe der N0. G. fehlt ebenfalls, man sieht noch wie in 
den ersten die feinen Theilungsstiiche in der Mitte zwischen den Blättern, ebenso die oberen 
und unteren bis zum Plattenrande fortgeführten Einfassungslinien. 
I. V0 r der Unterschrift. 
II. M z" t der Unterschrift. 
Später ist die Platte in sechs einzelne Platten zerschnitten und retouchirt. 
Der Verleger hat solche später auch einzeln abgedruckt und mit einem be- 
sondern Titel ausgegeben.  
Ve l" fä l s ch t e r A b d r u c k von IL! Links neben N0. 2. eine kleine weibliche Figur 
nach Links gehend; Rechts neben N0. 5. eine kleine männliche Figur mit Stock, nach Links 
gehend. 
W163. 
2. Blatt zu Klein's ILeben grosser Deutschen. 
Erster Band. 
Stich-Höhe 5"  Breite 4"  
Die übrigen Blätter s. N0. 436, 479, 500, 534 u. 576. 
Titel: „ A. K l ein's Leben und Bildnisse der grasen Deuffehen. 
1. Band. Mannheim 1785." in F01. 
 B0 okaYs Leben. Avitus überredet den Bojokal sein Land zu 
verrathen und verspricht ihm dagegen den Besitz von Ländereien, 
welches dieser mit den Worten ablehnt: „ gebreehen kann es uns an 
Lande, wo wir leben, nicht wo wir fterhen. " (S.  Die beiden 
Feldherren stehen in der Mitte, Rechts nach hinten römische Krie- 
ger, Links Bojokal an der Spitze der vertriebenen Deutschen, die 
mit Keulen bewaffnet und in Felle gekleidet sind. 
Unten Rechts  Chodozvieckif" 
Die A etz dr ück e sind z. B. vor der Luft und der Fnssboden noch weiss, und in einem Ah- 
drucke bei der Frau Geh. Rätlxin Dubois ist vom Künstler die Schrift dem Stecher mit Tinte 
vorgeschrieben; auf einem andern Abdrucke bei Thiermann ist die Luft und der Fussboden 
mit Bleistift eingezeichnet. 
I. Vor der Unterschrift. 
II. III i t der Unterschrift.- 
Anitas : Freund! Rom wird dir Laender geben. 
Bqjocal: Bin ich ein Vcrraether? Es kan uns am 
Lande manyeln wo wir Leben; nicht wo wir Sterben. 
Diese lI. Abdrucksgattung ist zu dem obigenWerke verwendet werden, 
III. 111i t der auch in den Schriftzügen veränderten Unterschrift ; 
Anitas : Freund! Rom wird dir Luender neben! 
BOjOCQZ : Bin ich ein Verraether? Das Iand kann uns nicht 
mangeln, in dem wir leben, in dem wir fterben, 
IV. Azgfgeätzt und mit der Unterschrift : 
Bqjocal Bojocal 
prrffilre la 122.01"! 1 zieht den Tod 
ä la trahison. der Verrätherey vor. 
Diese letztere Abdrucksgattung ist zu dem unter N0. 436. B. c. auf- 
geführten Werke benutzt worden. 
Blatt 
Zll
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.