Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1475091
1782. 
229 
Oben R. 9 n  wir sind alle zusammen fehlen lange Ihre Unierllzauen. 
5. T h. 3. B. 
v L.l0 n     welch ein Anblick! 5. Tlz. 5. B. 
„ u 11 1, Nein, mein Freund, ich jliihle mich; der Tod dringt azlf 
nziclz ein; evir nzizlgfen uns verladen. 6 T lzl. 11 B. 
u u 12 u O groqfcs Wqfen! ewiges Wefen!     Ich weiqf es und 
freue aniclz darüber, das ich nun vor deinem Thron erscheinen 
werde. ü. Tle. H. B. 
Die gewöhnlich vorkommenden Abdrücke sind abscheulich retouchirt. 
Die C0piß trägt die Unterschrift  D. Öhodozuiecki rlcl." und "F. Be1'ge1-Sculpx'it." Die 
Nummern der Darstellungen 1-12. befinden sich oben Rechts. 
439. 
12 
Blätter 
Zll 
Huon 
de 
de Bordeaux 
Tressan. 
Pa-r 
Uomte 
le 
1072m. 
Im: , ,ALMANAC DE GOTHA contenant DIVERSES CONNOIS- 
SANCES CURIEUSES ET UTILES POUR IJANNEE MDCCLXXXIII. 
GOTHA chez C. YV. E'I'TINGER." (188 S.) 150. Mit 4 Niodekulafern 
"Rasmaßsler 12.- a Drcsde". Eine Erklärung zu den 12 Monatskupfern befindet sich 
nicht im Buche. 
Oben L. 1 U. S. Huon de Bordeaux, extrait de M2 Le Comte de Trqjlsan. 
San numteazl, feul en eft perce. Page 15. 
Unten Links U12. Chodowiechi im). et Sc: H 
v v 2 w Traitre, oferais m Öfen donner ton gage? page I9. 
u u 3 II Ab! Bon Dieu , quipoures vous ätre? fange 28. 
u u 4 w Le brave Prince (H zum) tue le chef des B1'2'_qands. paye 31- 
u u 5 w Geraßne  entraina le Prince malgre! lui dans une route 
opofee  page 33. 
u u (3 n Duvc Huon, cäst en vain , que tu mejieis. page 33. 
II II 7 u Fafs lejigvze de Za croixfur ce eafe. paye 37. 
II u S w Huon, an lcfonnant doucement, vausferez danfer  
 paye 11 l. 
v v 9 H Tämeraire, ou couräz vous? page 57. 
II u 10 u Ah! vaus ne pourriess  quel lm-rible Szepphee zme 
pauvre Princesfeforfriroit avec ce Geant. page 58. 
w v 11 n Le trofjiemefat  plein dar-deur eiji Zeug. page 65. 
v w 12 u Efclamnoncle fwvzmouit et c'est duns cet etat qu'elle eft 
1,01m fur le vaifseaza. page 84. 
Die Aetz drücke sind 1.13. vor derLuft und fehlt die Angabe dex-Nr. auf N12" oben Links. 
I. Vor der Unterschrift und vor des Künstlers Namen. 
II. Jlfi t der Schrift. 
Die späteren Abdrücke sind stark retouchirt. 
Die COPiB von Geyser befindet. sich in der deutsch en Ausgabe des Almanachs "GU- 
THAISCHER HOFKALENDER ETC. auf das Jahr 1783. Gotha m." Mit 4 Modckupfern von 
Rvsnuzeslcr. (96 u. ISU S.) in 16".
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.