Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1474703
190 
l 780. 
Die Reihenfolge derNrn. auf der Platte ist folgende: l. 12.3.10, 5.  11.2. 
Unter jeder Darstellung unten Links m1) Chadawienln" an: g-jculpp" 
Die A etz d rii ck e , von maleriscliem Effecte, sind vor vielen Vcllendungezi und z. B. der 
Fussboden weiss. 
In dem Künigl. Kupferstichkabinct in Dresden befindet sich ein Exemplar, wo der Künstler 
die Unterschrift für den Schriftstecher mit Bleistift eingeschrieben hat. 
I. V0 r der Unterschrift : 
a) Unter A70. 10. ein Einfall unten Rechts: ein weiblicher Kauf mit hohem 
gepudertcnz, Haare, Prqfil nach Rechts. In der Herteßsclzvn Sammlung 
und der des Herrn Schüppel. 
b) Ohne diesen weiblichen Kopf. 
II. 111i t der Unterschrift. 
Verfälschte Abdrücke: 
1) Unter N0. 10.: ein männliches Brustbild mit Zopf, nach Rechts sehend. 
2) u u 5. : in einer kleinen Landschaft sitzt Links ein Hirte.  
 Die Gopien von D. Beryer sind mit deute ehe r Unterschrift und zur deutschen Ausgabe des- 
selben Calenders verwendet. 
356. 
12 Blätter Hochzeits-Gebräuche bei verschiedenen 
Völkern. 
Stich-Höhe 3"  Breite l" 972m.  
Platten-Breite 14"  Höhe  
In „GOTHAISCHER HOFKALENDER etc. auf das Jahr _178l. 
Gotha bey C. W. ETTINGER. ' ' Mit 6 S. Erklärung der Monats- 
Kupfer. (88 u. 166 S.) in  
Oben R. 1 U. S. Hochzeit gebraüche der Sinefer 
Unten in der Mitte H12: ChodowieckifceitUSO" 
II II 2 II Hochzeit gebraüche der Japanefer 
Unten Links „1) Chodowieeki fmzßg  
II v 3 II Hochzeit gebrauche der Einwohner von Indoftalz 
Unten Links v D Chodowieeki" 
II II 4 II fIoclzzeit gehraiiche der Türchen 
Unten Links "D Chodowiecki" 
II II 5 II Hochzeit gebraüelze der heutigen Griechen 
Unten Links „ D Chodowiecki" 
II II 6 II Hochzeit geliraüche der Morduanevi T 
Unten Links „ D Uhodowieeki" 
v II 7 II Hochzeit gebräüche der Samqjeden  
Unten Links „D Chodowieekijhcit" 
II u 8 II Hochzeit gebraüche der Kofacken 
Unten Rechts „D Chodowieckifee." 
II II .9 II IIochzeit gebrauche der Ofteakern. 
Unten Rechts „D Chodowieeki feeit" 
II II 10 II Hochzeit gebraüche der Alten Parfen. 
Unten REChtS „D Ohodowicckifeeit" 
II II 11 II Hochzeit yebraüelze der Caßers 
Unten Rechts „1) Chudowieekifecit" 
u II 12 II Hochzeit gebraüche der Otalzyeiten. 
Unten Rechts „D Ohorloivieekifec."
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.