Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1474094
129 
211. 
212. 
Kandide, Kunegunde und die Alte vor dem Statthalter von 
Buenos-ayres. "äeine erfte ärage war, ob 1ie m sjaimtniaiuiß äjrau 
fei." (Dreizehntes Kapitel. S. 73.)  
Unten Links „ III". Unten Rechts "D: Chodozuißcki im) ef-fr" 
Stich-Höhe 4"  Breite 2"  
In den A ctz drü cke n ist z. B. der Fussbndcn weiss. 
Die Copie von E. Henne befindet sich in der liten Auflage. 
Kandide bei einer Schauspielerin, in Gesellschaft von Herren 
und Damen, in einem erleuchteten Saale um einen Spiel- 
tisch sitzend. "Snbeä "hatte 1'167 Der artet äßerigourbin Dem Dbr Der 
Wlarquife be ißaroiignac genähert; fie Iüpfte 116) ein wenig in ibrem 
Qlrmüulyl, beeiprte Rßnbiben mit einem gragiöfen ßädyeln, unb Wiartinen 
mit einem bodjabiicben Sinpfneigen; unb ließ Stanbibezi einen 6M)! unb 
Ratten reichen." (Zwei und Zwanzigstes Kapitel. S. 148.) 
Unten Links n IV". Unten Rechts „ D: Chodmviecki im): ef-fc"  
Stich-Höhe 4"  Breite 2"  
In den A etz drücken fehlen z. B. die Strahlen um die Lichter, und erscheinen diese 
Stellen beinahe weiss. 
Die Gopie von E. Henne befindet sich in der 3ten Auflage. 
Kandide in Norwegen unter Lapländern; er steht Rechts 
vor seinen Rennthieren, Links ein Lapländer mit einem 
Prügel, in der Mitte eine kleine dicke Lapläuderin. "S Da! 
ber ärenrbe     fagte bar? fleiue Üiebtleiu. Qlcl)! mir fröät und) Der 
Qlerger bae {m5 ab. (Er will mit!) xiidyt     Iielrbaben." (Zweiter 
Theil. Eilftes Kapitel. S. 294.) 
Unten Links „ V", Unten Rechts „D: Chodozvievki inv: tj-fc" 
     
In den Aetz drücken fehlt 1.. B. Rechts die Luft gänzlich. 
Die cüpie von E. Henne befindet sich in der Ijten Auflage. 
 213. 214. 
Zwei Blätter zu Shakespeares Hamlet. 
In der "Qitteratut: unb Sälyeateiwßeitung. Cärüex Sabtgaug. 
iDüt Qupfern. ßerlin, Bei) Qltnolb üievet. 1778." (836 S.) in 80, zu zwei 
Aufsätzen über lävreckmanfs Spiel des Hamlet Während seines Auf- 
enthaltes in Berlin ini Jahre 1778. S. 54 und 144. 
Ein drittes Blatt hierin s. N0. 272. 
213. Nächtliche Unterredungsscene Hamlefs mit seiner Mutter 
und Erscheinen "des Geistes seines Vateljs. 
Unterschrift "Seht Ihr denn nichts hier f? 
Hamlet 4 fjrArgfzßi iLTAzJi-r. 
Herr Doebbelivz als Geist, Herr Brockmann als Hamlet Ilfaclam Henckß 
als Koeniginn." 
 Oben Links „ 54. S." Unten Links H11.- Chodowicaki (105, 419. ms" 
Stich-Höhe 5"  Breite 3" ilffj". 
Chodowiecki. 17
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.