Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1473948
114 
1777. 
 111i t der Unterschrift, 1mclw0 die sechste Zeile ßilscltliala lautet: 
peu IIandcl s e l bst trelfen kann. 
Die lüiztcn M081 Bzeclzstabevz "er" infelber, sind in  felbft, 141225122171- 
dert wer en. 
Diese Abdrücke stehen gewöhnlich denen der II. Gattung nicht nach. 
[V-  "  D118 vorgenannte TVOM "selbst" ist wieder in Hselber", zu-ie 
n; zller Abdrczlacksgattuvzg II. von neuem, und zwa-r etwas eergrössert, ge- 
s oc um war an. 
Einige Unterscheidungen von N0. l83.: bei N0. 1. ist die Rücklehne des 
Stuhles hier ganz we i s s; bei Ng.  sieht man k eine Dame hinter dem Fen- 
ster bei N 0. 6. steigt aus dem c ornsteine des Rechts hinter der zweiten Fi- 
gurengruppe sichtbaren Hauses kän Rauchhauf; bei N0. S. ist der Deckel der 
hölzernen Kanne ge öffn e t; bei o. 10. sie t man am linken Hinterbeine des 
Ochsen ein en Strick; bei N0. 12. hat das hinten Links befindliche höhere Haus 
kein Fenster im Giebel.  
l 84. 
Titel-Vignette zu Zachariäs Tayti. 
Stich-Breite 3"  Höhe 2"  
Titel:  i a i) ti, ober Sie glücflidpe Snfcl. von ßriebrid) Qßilbelm 3 a ä) a xi ä. 
(Ciin (Eebidpt) (ällit bcm iDlotto 2) 53:16 föbönffc ßanb, vom fcßönfteu Qäolf 6c: 
wohnt. Qiramlfcßmeig, im QEerIag Der ßürftl. Qbaifcnlpauöääucf;ßanbluxxg. 17 7 7  
(28 S.) in gr. 8".  
Eine Landschaft in Otaheite. Links stehen zwei Palmbäumc, 
in der Mitte die kleinere oder Privat -Wohnung eines vornehmen 
Insulaners mit Einzäunung, die mit Cocosblättern verdeckt zu seir 
pflegt, nebst dazu gehörigem Gehöfte; im Hintergrunde einige In- 
sulaner auf einem Flusse fahrend und dahinter Gebirge. In der Mitu 
einige Figuren. 
Ulltßll Links "F. G. TVeiffCh filt-us 1101:" Unten RGOhtS "D: Chuzlnwiecki fc:" 
l. V0 rfger {nitälgirätelrn cgarzmter gedruckten Ünteznschrfft "Saß fcbßnße ßqnb 
vom {im en o ewo m." 
II. i t] dieser där-uvzztjter geeguckten Unterschrift, uxzlche mgf dem Titelblatte de 
 ZJCNZS emyc ruc  wur e. 
Verfälschte Abdrücke: 
1) Unten z zwei Neger im Profil und en facc. 
'Z) n ein Backofen von Gestriiuch umgeben. 
 'l 85. 
Titel-Vignette zu Seileiäs Chri stenth u m. 
Stich-Breite 2"  Höhe 2"  
Titel :  über Qicift unb Die (Sieünnungeu beä vernünftigen (iiytifteittbum 
(gut (Srbattmtg von D. Georg ifr. (äeilet. Civßutg bei 9191. 1778." in S". 
Die Offenbarung, halb verschleiert, in der Rechten ein grosse 
Buch haltend, zeigt der Links neben ihr schreitenden Vernunft, di 
auf Schlangen tritt, welche sie an Ketten hält, den Rechts durc 
drei Kreuze bezeichneten Berg Golgatha. 
Mit gravirter Einfassungslinie. Unten Rechts "D: Clzorlowiecki fc" 
In den A e tz d rü ck e n fehlen z. B. die Strahlen tier äonne und die Luft am Ilorizonte. 
der Hzneäfäls ehter Ab dru ck: Unten ein nach Links fliegender Engel mit einem Palmzweige
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.