Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche
Person:
Engelmann, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471950
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1473526
72 
1773. 
weggefelleiz; cm derDeck-e sind die Quadrate enger gehalten und die Bordüre 
zzeisehen der Decke und TVand, die von Links nach der Ilfitte geht, hat eine 
gebogene Form, wogegen sie aigf der ersten Platte rund erscheint. 
Oben Rechts 221.8." Unten Rechts „D. Chorlowiecki m:  fc 4' 
Stich-Höhe 4"  Breite 2" äßfj". 
In den A etz d rü ck en ist z. B. der Fussboden in der Llittc wciss. 
Die späteren Abdrücke sind aufgestochen und gewöhnlich sehr schlecht. 
1 O5. 
Po rtrait von Joh. Bernhard Basedow. 
Stich-Höhe 5"  Breiye 3"  
Brustbild, Profil nach Rechts in einem Medaillen mit Schleife. 
Nach der Natur gezeichnet.  
Titel-Kupfer zu „ Qlllge meine b an tfd) e Q3 i b [i o t I) ef. (gaeraxlsägeg. 
von Er. ßlicolai.) Sbeß 21. Qäanbeß erfteß ä-"Etucf. Sßerhn unb ötettin, verlegtß 
ätiebrid) Elhcvlai. 17 74  (622 S.) 1n 8  
Unterschrift „ J. B. BASEDOYV  
Unten Rechts „ D Chazlmrieok-i ad rimnn viel. mf-_fßf' 
In den A ctzdrück e n ist der Kopf z. B. wenig ausgeführt, und die Unterschrift ohne 
Schatten. 
verfälschte Abdrücke: 
1) Unten : ein Basedow ähnliches nach Rechts gewemletes Profil. 
2) n der Kopf eines Jüngling-s , Profil nach Rechts. 
3) u die halbe Figur eines Mannes mit Schlafmütze in Profil. 
äl O6. 
Portrait von J. A. Philippi. 
Sticht-Höhe 5" gsyy", Breite 3" 672m. 
Brustbild , Profil nach Rechts in einem Medaillon mit Schleife. 
Nach der Natur gezeichnet. 
 Titel-Kupfer zu  (5. Rrüniy Defvnomifcbe (Encnflopäbie. 
iDritter Ibeil, von Qlug. bisä Qäaueri Qieriin, 17 74. im; Soadpim äßauli." gr. 8. 
Unterschrift „J: A: PHILIPPI". 
Unten Rechts H11: Clwrlowiecki am: (f-fc" _ 
verfälschte Abdrücke:  
1) Unten : ein kleiner Kopf mit Mütze in Dreiviertel-Ansicht nach Rechts gewendet. 
2) v ein männliches Profil mit dreieckigen: I-Iutc nach Links gewendet. 
3) n drei kleine männliche Portraits. 
"IÜÖ a. 
Der Rathsherr von Wasenberg zu Danzig. 
Stich-Höhe 4"  Breite 3"  
Brustbild, Profil nach Links in einem "bledaillon mit Schleife; 
der Raum in der unteien Einfassung ist leer, das Ganze blos in 
Contur, und um die Ränder Laubwerk. Nach der Natur gezeichnet. 
Ohne des Künstlers Namen._
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.