Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Friedrich Preller
Person:
Roquette, Otto
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1467404
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1471288
ZRARISCHI-I 
ANsTALT, RÜ'I'TEN gx Loxmmc, FRANKFURT 
Geschichte 
der 
Deutschen 
Dichtung 
ältesten 
Denkmälern 
bis auf 
die 
Neuzeit 
OTTO 
RQQUETTE. 
Ä 14]] dQgz 
lworlJirl 
AJurlc 7. 
20, grlumdßlz in Hallgfr; 
Älfmß 9, 
nhlllt tiefer poetischer Auii-assung, in frischer und schöner Dar- 
stellung wird uns hier das Schatlen des deutschen Geistes auf dem 
idealen Gebiete der Dichtung vorgeführt    ein Kunstwerk im besten 
Sinne des Wortes, das uns auf die passendste XYeise einführt in die 
heiligen Hallen deutscher Dichtkunst und uns die grossen Dichter ver- 
traulich nahe bringi. l)ie politische wie die Kulturgeschichte geben 
dazu einen herrlichen Schmuck nicht nur, sondern vermitteln auch ein 
tieferes Yerständniss. So haben wir es hier mit einer nationalen 
Schöpfung ersten Ranges zu thun. die vor allem geeignet ist, mit 
nationalem Geiste zu erfüllen, wie sie den nationalen Geist irüherer 
Zeiten zur Anschauung und zum Verstiindniss hringtu    
Allgemeines 
Künstler-Lexicon 
odcr 
Loben 
u n d 
Werke 
der 
berühmtesten 
bildenden 
Künstler. 
Zzuvih 
ßäzulv J 
Aujiagjv, zmzgrvarbrücl um A. Svulrerl, Älvzr ziusgalve. 
lrrorbirl Mark 24, ärfblllltißll in Hullrj)'zzn{ Mark 30. 
Das DAllgCUICiHC Künstler-Lexicona  das einzige vollständige 
Vferk dieser Art  bezweckt ein leicht handliches, weiteren Kreisen 
zugängliches Nachschlagebuch zu bieten. Die einzelnen Artikel schil- 
dern, neben den mannigfaltigen Lebensschiclasalen, die kunstge- 
schichtliche Bedeutung und Wichtigkeit der Künstler, sie heben die 
Eigenart eines jeden Meisters herver, betonen seine Vorzüge, vseine 
Fehler. seine Manier und rühren die Zahl der bedeutenderen Werke, 
unter .-Xngulve ihres gegenwärtigen Aufenthalts, auf. Durch Gedrängt- 
heit des Stils und Abkürzungen, wo diese nur immer zulässig erschienen, 
ist es ermöglicht wortlen, den riesigen Stoff in 3 handlichen Bänden 
zu bewältigen. 
22m
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.