Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Friedrich Preller
Person:
Roquette, Otto
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1467404
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1470847
KAMPF 
UND 
VERLUST. 
DIE 
CARTONS 
ZUR 
DRITT. 
ODYSSEE. 
im 
klammert. Schon will die gewaltige Woge ihn auch von 
diesem losteissen, aber es kommt ihm Rettung. Denn es 
sieht ihn Leukothea, nin des Meers Salzfltithen göttlicher 
Ehre geniessend a, und aus dem Strudel auftauchend, ruft sie: 
nDa, umgürte Dich schnell mit diesem unsterblichen Schleier 
Unter der Brust, und verzichte die drohenden Schrecken 
des 
Todes 
sobald mit den Händen das feste Land Du berührest, 
aldann den gelöäten zurück in die dunkle NIeerHuth, 
hinweg vom Gestade, mit abgewendetem Antlitz u! 
Aber 
Wirf 
Fern 
Ganz und gar ein Seestück. Endloses, im Tiefsten auf- 
gewühltes Meer, darüber vom Sturm zerrissenes dunkeles 
Gewölla. Odysseus im Vordergrunde, mit Anstrengung 
an den geborstenen Kiel geklammert, während vor ihm 
Leukothea hoch aus der gehobenen Welle empormucht, 
den Schleier, der wie ein Baldachin über ihr und um sie 
her schwebt, zu seiner Rettung ergreifend. 
I 3. Naiutsikaa. Unter furchtbaren Mühen ist Odysseus 
schwimmend am Strande von Scheria, dem Lande der 
glücklichen Phaaken, gelandet, hat den rettenden Schleier 
den Wellen wiedergegeben, und die Nacht, entkräftet, 
vom trockenen Laube des Olivenwaldes bedeckt, durch- 
schlummert. Der Morgen zeigt ihm ein reizend belebtes 
Bild. NLIUSiliLILI, des Königs Alkinoos Tochter, Walter am 
Ufer "mit ihren Mägden des Geschäftes der Wäsche. Durch 
sie muss ihm Hülfe werden, und so beginnt er zu ihr 
nschtneichelnde und listige Worten: 
nFlehend 
nah, 
ich 
D11 
Bist Du der 
Göttinnen eine, 
ie der Göttinnen, oder der 
jungfraun ! 
die hoch obwalten im Himmel, 
hohe
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.