Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Friedrich Preller
Person:
Roquette, Otto
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1467404
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1469070
124 
NORDISCHI 
EPOCHE 
HAUS 
UND 
NVERxsTAT' 
halt bald aufgeben. NVcnn Frau Marie die Grenzen für 
sich selbst etwas enger zog und sich von den Damen der 
Altenburg lieber dahciln uufsuchcxw licss, so wünschte sie 
doch, dass ihrem Gatten zu Gute komme, was Weimar 
an Anregung bot, daher sie ihn denn zur "fheilnzthme an 
jener Geselligkeit geistig erhöhten Stils gern ermunterte. 
Diese neue Wendung des Lebens in YVeimar war in der 
That von günstigem Einfluss auf Preller, wenn nicht direkt 
auf seine Kunst, so doch mittelbar durch eine mehr an- 
geregte Stinnnung, durch neue Eindrücke, und manche An- 
erkennung, welcher Neu-Wleimar einen amnuthigeren Atls- 
druck zu geben verstand, als er bisher gewohnt war'. 
WVenn Preller selbst betont, dass er sich in der Zeit, 
da er die nordische Natur malte, in seinem Schallieti nie 
befriedigt, ja sogar ganz ausserhatlb seiner innersten Nei- 
gung befunden habe, so wird das im Ganzen nicht anzu- 
{echten sein; selbstverständlich aber ist, dass, wenn ein 
Künstler, wie er, in einem bestimmten StoPrkreise einmal 
eine solche und anerkannte Vollendung erreicht hat, er 
auch seine ganze künstlerische Hingabe an das Werk ge- 
setzt haben muss. Es gibt auch Aussprüche von ihm, in 
welchen er einen eigensten melancholischen Zug in sich zu- 
' Der Verein nNeti-llVe-iinriru resitzt in seinem Album vierzehn 
Portriitköple seiner Mitglieder, von Preller in den Jahren I85;_18;8 
mit Bleistift gezeichnet. Darunter: Fr. Lißt, Fr. Hebbel,  Ranlc, 
Hans v. Bülow u. A.  Eine andere Portriitsannnlung besitzt Frau 
Jenny Prellcr in Weimar. Ich Führe die Bildnisse an von Kestner, 
Hnnnövr. Gesandter in Rom, Anton Drueger in Rom, Joseph Koch; 
Goethes Bild auf dem lbdesbette, mit dem Lorbeerlcranz; BOULIVGDIUFLI 
Genelli, Hoffmann v. Plillersieben; die Bildnisse der Familienglieder" 
Prellers in verschiedenen Altersstufen u. s. w. Alles mit Beistilit, in 
verschiedenen (irössen, und aus verschiedenen Zeiten.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.