Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Theodor Horschelt
Person:
Holland, Hyazinth
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1466005
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1467100
88 
nur schwer entschliessen; dieser Sport galt" ihm nach 
schwerer Arbeit als eine geistige und leibliche Er- 
frischung. Bisweilen stieg und kroch er dann auch nur 
für sich in den Bergen herum, so in den Oktobertagen 
des Jahres 1868, einzig begleitet von dem wackeren 
Förster Sollacherß4) Horschelt oblag damals mit 
Leidenschaft der Gemsenjagd; doch hatte er, trotz der 
sorgsamsten Mentorschaft des biederen Sollacher, kein 
Glück, wie er in seinen an die Gattin gerichteten undi
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.