Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tagebuch-Aufzeichnungen aus den Jahren 1866, 1868, 1869 über Arnold Böcklin
Person:
Schick, Rudolf Tschudi, Hugo von Flaischlen, Cäsar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1455502
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1460134
III. 
Namen 
und 
Geschichtliches. 
Adam, Maler 83. 
Albani, Villa 185. 
Allegri, Miserere 102. 
Altdeutsche Meister 71. 90. 
 
Antike Kunst 83. 83. 84 87. 
116. 132. 355. 
 Malweise 11. 77. 179. 
180. 183.(vergl.Pompejan- 
Malerei, sowie: Armenino, 
Cennini, Requeüo, Vitruv. 
Apelles 183. 
Armenino, Trattato della 
pittura 11. 87. 100. 159. 
223. 388. 393. 
Basel: Kunstverein 16. 132. 
172. 191. 
Basel: Museum 16. 25. 52. 
81. 89. 280. 291. 332. 
Bassano 388. 
Behrens, Sammlung, Ham- 
burg 23. 
Benouville 41. 69. 109. 
Blaschnick 276. 
Böheim 16. 17. 
Bramante 27. 
Brenner, Dr. s. u. Schick. 
Brugger, München 340. 
Bulacher, Dr. 378. 
Burckhardt, Fritz, Professor 
164. 179. 225. 236. 326. 
326. 328. 339. 352. 
Porträt von Böcklin 287. 
Porträt von Schick 201. 
225. 254. 255. 
 Frau, Porträt von Böcklin 
195. 196. 287. 
Burckhardt, jakob 156. 159. 
196. 236. 265. 278. 281. 
282- 375- 394-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.