Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tagebuch-Aufzeichnungen aus den Jahren 1866, 1868, 1869 über Arnold Böcklin
Person:
Schick, Rudolf Tschudi, Hugo von Flaischlen, Cäsar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1455502
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1459991
412 
Pan im Schilf 96. 352. 363. 
364. (Verz. N0. 51.)  
Panischer Schreck 353. 382. 
(Verz. N0. 89.) 
Petrarca, 1866: 
Entwurf 61 (m, Abb. 62. 63). 
Farbige Skizze 35, 
Auftrag Merians 34. 35. (191. 
211.) 
Anlage, 9. Mai: 17. 18, 19. 36. 
42. (m. Abb. 3. 18, 28.) 242. 
Ausführung: Licht und Schatten: 
17. 26. 27. 55. 61. 78. Form: 
18. 27. 28. 29. 53. 62. 64. 
65- 70- 71- 72- 73- 97- 97- 
    
Farbe: 38, 63, 65. 70. 71. 72. 
78. 91. 101. 103. 103. 104, 
110. 137. Rahmen 104. 
Transport nach Basel 171. 211. 
Neue Ausführung (m. Abb. 213,) 
211. 212. 213. 214. 215. 216. 
Urteil Burckhnrdts 282. 
(Verz. N0. 127.) 
Pietä vgl. Christus und Mag- 
dalena.  
Piratenbild I 89. (Verz. 75: 
Schloss am Meer.)'k) 
Porträts: 
Frau Böcklin: 
1. Kl. Bild: gelber Grund. 
Untermalung violett 9. 
(Vgl. Verz. 46.) 
2. Brustbild: fahlgelb la- 
sirter Grund. Schwarzes 
Sammtgewand. Kopf 
mit Vergifsmeinnicht- 
kranz: 22. 23. 
3. Schwarzer Schleier, 
braunviolettes Sammt 
gewand, blauer Grund. 
Tempera. 25. (Vgl. 
Verz. 46.) 
4. Frühes Bild: schwarzer 
Schleier. Oel. 59. (Verz. 
105.) 
5. Brustbild: Profil n.links. 
Weifser Grund, weil's- 
gelbe Beduine, karmin- 
rotes Haarnetz. Enkau- 
stisch. 59.  200. 
200. (Verz. 124.) 
ö. Als Muse. Kranz in der 
Hand. (Basler Kunst- 
 Im Besitz des Grossherzogs von Oldenburg (nicht von Baden).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.