Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Böcklins Technik
Person:
Berger, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1453288
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1455404
llä 
Register, 
Nachdunkeln 160. 
Nachgilben des Oeles 45. 
.„Nacht" 32. 
Neapel 49. 
Neapelgelb 40, 148, 149, 150. 
„Nonnen" 105, 108. 
Nussöl 45, 128, 137, 148, 152. 
0cker 148, 149, 150, 151. 
„Oktoberfest" 19, 20, 53. 142. 
Oele s. Leinöl, Nussöl etc. 
 „ ätherische 34. 
Oelfarbe 3, 12, 34, 35, 111. 
„ für Freskoretouche 89. 
Oelfirnis s. Firnis. 
Oeltempera125 -127s.Emu1sionen. 
Optik physiol. 104. 
„Orlando furioso" 138. 
Ostini Fr. v. 10. 
Palette, Böcklins 139, 145, 152. 
„Pan im Schilf" 12, 
„Pan und Nymphe" 105. 
„Pan und Dryaden" 138. 
.„Panischer Schreck" 12, 39, 159. 
Pappe 142. 
Parabalsam 129 s. Kopaivabalsam. 
Pergamentleim 50. 
Persönliche Erinnerungen 1. 
Perugino 134. 
„Pest" 15, 138. 
„Petrarka" 27, 40, 44, 64, 139. 
Petroleum 6, 21,113. 114,118, 161. 
„Petrus" 138. 
Pettenkofer Max v. 43, 145, 147. 
.„Pietä" 4, 13, 32, 34, 113. 
Pinsel 152. 
Plinius 4, 59, 65, 77. 
Pompejan. Malerei 49, 89, 98, 106. 
„Porträt" v. Bayersdorfer 14, 109. 
„ seiner Frau 52, 54, 81, 
82, 142. 
.„'Porträt" v. Frau Clara Bruck- 
mann 105, 142. 
„Porträ.t" v. Frau Gurlitt" 4, 115. 
"Porträt" eines Irssinnigen 44, 46. 
„ G. Keller 130. 
„ eines Kindes 142. 
„ v. Lenbach 52. 
Pottasche 61. 
Preussischblau 151. 
„Prometheus" 4, 14, 113. 
Punisches Wachs 12, 60. 
Purpur 147. 
Quellen für B's Technik 8. 
Raffael 134. 
Rebenschwarz 40, 42, 149, l5l. 
Reiben der Farben s. Farben. 
Reissen der Holztafel 143. 
Rembrandt 1, 5. 
Requeno 59. 
Retuschen für Fresko 88, 95. 
Rezept für Firnisfarben 6, 112, 
119. 
Rezept für Kirschharztempera 122, 
124, 137. 
Roger van der Weyden 120. 
"Römerkopf, männlicher" 83. 
"Römerschlacht" 14. 
„Römische Vigne" 105. 
Rubens 5, 136, 142. 
„Ruine am Meer" 113, 142. 
Ruths, Maler 140. 
Sandrog (Sandarae) 19, 22, 55, 67. 
„Sappho" 79-83, 105. 
Sarasin 81, 85. 
„ , Fresken im Hause v. 12 
85 bis 89. 
Schack, Graf 19, 68, 81, 157. 
Schackgalerie 4, 12, 155-159. 
Schäden an Bildern 155. 
"Schatzhüter" 120. 
Schellack 119. 
Schick Rud. 9, 12, 16, 27, 40 
bis 100, 137, 139, 145. 
Schiefertafel 41, 77, 140, 141. 
Schirmer Job. Wilh, 37. 
Sehlaghölzer 90, 93.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.