Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Böcklins Technik
Person:
Berger, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1453288
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1453621
VI 
Vorwort. 
Die grosse Bedeutung Böcklins lässt es berechtigt 
erscheinen, die vsammlung malte chnischer 
Schriften", welche das gesamte Gebiet der Mal- 
technik in Einzeldarstellungen, sowohl in technisch- 
chemischer als auch in physikalisch-optischer Hinsicht 
umfassen soll, mit einem Werke über die Technik des 
Meisters einzuleiten. Als kleinen Beitrag zur Kennt- 
nis von dem Schaffen Böcklins, der auch im Neben- 
sächlichen der Technik mit regstem Eifer vorbild- 
lich tätig War, übergebe ich diesen Band der Oeffent- 
lichkeit. 
Der 
Verfasser. 
München, 
im 
Januar 
1906.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.