Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Anton Graff
Person:
Muther, Richard
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1440996
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1442533
116 
Zeichnungen. 
Silberstiftbildchen und 
Copien, Radirungexl, 
Tuchnadel, dieselbe Weste; selbst die Falten des Rockes, die Falten an der 
Halsbinde, die Anordnung der Haare sind übereinstimmend. Die einzige Ab- 
weichung ist, dass auf dem Stielefschen Bilde die Augen nach links gewendet, 
auf dem Stiche scharf auf den Beschauer gerichtet sind. 
Und derjenige, der diese Veränderung vornahm, war kein jüngerer Graff, 
etwa der Landschaftsmaler Carl, sondern Barth, der in seinem Artikel über 
Goethe im Meyefschen Conversationslexicon ausdrücklich auch die Zeichnung 
für seine Arbeit erklärt und von seinem diesbezüglichen Besuche bei Goethe 
spricht. Die Angabe „Gra.ff del." ist eine Fälschung, die vom Bibliographischen 
Institut aus mercetntilen Gründen gemacht wurde, in der richtigen Voraus- 
setzung, dass ein Graff'sches Bild beim kaufenden Publicum sicherlich bestens 
empfohlen sein würde.  
Topographisches 
Verzeichniss 
Portraits. 
der 
erhaltenen 
N0. 
Adorf bei Winterthur. 
Gutsbesitzer Sulzer: Joh. Heinr. Ziegler 
zum Steinberg          I26 
Baden-Baden. 
Graf Base: Graf Bose, kursäclis. Cabi- 
netsminister, u. s. Gemahlin  71 u. 72 
Basel. 
Sammlung des Dr. y. M. Ziqgler: 
Moses Mendelssohn.       I7 
(lotthold Ephraim Lessing     I9 
Prof. Joh. Georg Sirlzer mit seinem 
 
Salomon Gesszier.        74 
Joh. Jacob Bodmer        75 
Anton Graff im Alter von 75 Jahren ISO 
Bautzen. 
Appellaliorzrgericlzt: Friedrich August der 
Gerechte            106 
Berlin. 
Ararlenzie der lfiänsle: Friedrich Wil- 
 
Biblintlzele, kg-L: Elise Gräfin von der 
 
liüjfwnrticllrabinel: Daniel Chodowiecki 154 
Nzlionalgallwie: Joh. Joachim Spalding 
im Alter von 56 Jahren      I5 
Derselbe im Alter von 36 Jahren. 156 
N0. 
Prizzatäexitz. Lessing, Stadtgerichtsrath: 
Gotthold Ephraim Lessing     19 
Mendelssohn, Banquier: Moses Men- 
 I7 
Schloss, 11211.: 
Elisabeth Kammern: Königin Elisa- 
beth Christine         99 
Grüner Salon: Prinz Heinrich.  89 
Königin Mutter Kammern: Fried- 
rich Wilhelm II.        109 
Königinnen-Gemach: Königin Frie- 
derike Luise          110 
Maler-Atelier: Schauspieler Iffland 155 
Sckloss ZV[on6fj0u.' 
Gertrud Elisabeth Mara, Sängerin  21 
Ich. Jacob Engel, Philosoph    36 
Professor Bäguelin, Erziehei-Friedrich 
Wilhelnfs II.         95 
König Friedrich Wilhelm II.    109 
Königin Friederike Luise      110 
Braunschweig. 
Zlluseunz: Friedrich Albrecht, Fürst von 
Anhalt-Bernburg         77 
Dresden. 
Bzßlioiläek, IQYL:  C. Adelung, Sprach- 
forschex"             162
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.