Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Peter Candid
Person:
Rée, Paul Johannes
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1437919
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1440892
264 
Verzeichnis 
Alphabetisches 
der XVerke 
Candids. 
Maria mit dem Kinde, Gemälde, früher in der Frauenklause in Schleifsheim. 
S. 125. 
Maria mit dem Kinde, Gemälde, früher in Nymphenburg. S. 112. 
Marienbild für Graz (Malerrechnung). S. 110. 
Marienbild, früher in der Lateinischen Kongregation zu München. S. 112. 
Marienbild, früher in der St. Veit-Stiftskirche zu Freising. S. 112. 
Marienbild, früher in der Theatinerkirche. S. 112. 
Martyrium des heiligen Andreas, Gemälde in der Michaelskirche zu 
München. S. 102. 
Mater dolorosa, Gemälde (von Halm: Materialien in der Sammlung des 
Barons von Obermayr genannt). S. 250. 
Maximilian, zwei Bildnisse des Herzogs (Malerrechnung). S. 111.  
Maximiliana-Kapelle, Malereien in der früheren, in der Münchener 
Residenz. S. 96. 
Maximilianischer Residenzbau. S. .12. 152 ff. 
Max-Kapelle, Malereien in der früheren, in der Münchener Residenz. S. 97. 
Mirjam, Aarons Schwester mit der Trommel, Gemälde in der Schleifs- 
heimer Gallerie. S. 114. 
Monarchie, die, Deckengemälde im Kaisersaaile der Münchener Resi- 
denz. S. 119. 187 f. 
Monate, die zwölf, Teppichdarstellungen. S. 209 ff. 
Münzschrank, der Angermairsche. S. 223. 
Nische 
der 
westlichen 
Fassade 
der 
Residenz; 
163" 
der Schleifs- 
S. 202 H". 
Otto III, Graf von Scheyern, dekorative Malerei im Depot 
heimer Gallerie. S. 127 f. 
Otto von Wittelsbach, Thaten des, Teppichdarstellungen. 
Palazzo Vecchio, Thätigkeit im, in Florenz. S. 57. 
Perseusbrunnen im Grottenhöfchen der Münchener Residenz. 
Pietä, Gemälde (in einem Inventar genannt). S. 250. 
Portale an der westlichen Fassade der Münchener Residenz. 
S. 81H. 231. 
S. 153. 162 f. 
Raittenhaslach, Gemälde im Speisesaale des Klosters (Halm, Mate- 
rialien). S. 250. 
Rundtempel, Deckenmalerei in dem, im nördlichen Hofgarten der 
Münchener Residenz. S. 193. 
Rundtempel, Decken- und Wandmalereien in dem, im südlichen Hof- 
garten der Münchener Residenz. S. 18. 144. 
Saba, die Königin von, Gemälde, früher in Pommersfelden. S. 24g f. 
Sälchen, Deckengemälde in dem offenen, im südlichen Hofgarten der 
Münchener Residenz. S. 17. 244. 
Saila, Tochter des jephthah, s. Mirjam. 
Sala Regia im Vatican, Thätigkeit in der. S. 52 H". 
Schleifsheim, Malereien im alten Schlosse von. S. 219 (f.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.