Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Histoire de la caricature moderne
Person:
Champfleury
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1417599
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1419752
176 
fumüo; mais la räwvorie, l'analyse, la conlvmplalion 
intbriourc sont lo contre-poids d'une mode ü laquelle 
Descartos lui-müme sacrifla. Quo de silhouettes blu- 
dimfzes ä la fenälre de llatelier dans Vinclolont Popos 
quo laisse lc Inhnc il Vospril! 
füfc 
La 
 .4 
f; " x E: A?! t 
K x1  
   g  12m 
Y w  24'  
khwjm; f], l I  
Üuqvy   L? 
mlfl  ilvy ril qu'un 
Käfl ,   X [f 
De longues observations sont näccssairas pour 
(eludier la dämarche de l'homme et. la forme des 
nuages qui passent; les mouvements de celui qui 
cause et de llombre qui lentement s'avance sur le 
quai veulent des esprits aussi attentifs que celui du 
malhemalicien qui cherche un prohleme.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.