Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Histoire de la caricature antique
Person:
Champfleury
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1413602
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1415489
DE 
LA 
CÄRICATU RE 
ÄNTIQUE. 
'l 13 
ressemblent il cet animal. J hvoue que le scrinizam ne 
parait point ici; il ütuit un tbnnoignage qu'on avait 
  
  S  
 "X d"   x  
 xx x M  x  
e;  R"   xf 
 "fLmI" Xx 
   g  
H W  'Äsxiifäxiä 
 H   
k  lm MW 312.14 
1 MQL 1' HUM M   
"w T wäfiil.  
' H Mwxmklüf  
   
me dl 
ICI. des 
EdÜiÜCS- 
cxerce les principaux emplois du senat. Cependant, 
je croirais volontiers que celle critique, ou que cette 
charge, pour employer le terme consacre par les 
modernes, serait celle d'un Consul, cette dignitiä 
mettant un homme plus au jour et l'exposant davan-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.