Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das erste Jahr des Zeichenunterrichts
Person:
Reichhold, Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1391971
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1392367
Unter seiner 31 jährigen Regierung schenkte Ramses III. den 
Tempeln: 2756 Götterbilder aus Gold und Silber, 1663 Uten goldene 
Gefässe und Schmucksachen, 3598 silberne Gefasse und Schmucksachen. 
Das ganze Einkommen der Tempel an Edelmetallen betrug in dieser 
Zeit 4 Millionen Mark nach dem heutigen Gold- und Silberwerte. 
(E rman.) 
Dieser (Polytos von Ägypten) gab Menelaos zwo Badewannen 
von Silber, zween dreifüssige Kessel, und zehn Talente des Goldes.  
Die Feinheit der Goldarbeit und die leuchtenden Farben der 
Emaille sind ebenso bewundernswert, wie die geschmackvollen Formen 
und die Sicherheit der Technik. Da ist ein Dolch, auf dessen dunkler 
Bronzeklinge Sinnbilder des Krieges, ein jagender Löwe und Heu- 
schrecken in Gold eingelegt sind, und dessen hölzernen Griif dreieckige 
eingelassene Edelsteinplatten zieren. (Erman.) 
Homer. 
Seine Brust umgürtet ein fürchterlich Wehrgehenke, 
Wo, getrieben aus Gold, die Wunderbildungen strahlten: 
Bären und Eber voll Wut, und grimmig funkelnde Löwen. 
Aber Helenen gab Alkandre schöne Geschenke, 
Eine goldene Spindel im länglichgeründeten Kerbe, 
Der, aus Silber gebildet, mit goldenem Rande geschmückt 
W31. 
Jener sprach's, und reiehif ihm das 
Samt der Seheid' in die Hand, und 
Schwert voll silberner Buckeln 
dem schöngezierten Gehenke. 
Schaue das Erz ringsum, wie es schallt in der glänzenden Wohnung, 
Auch das Gold und Elektron, das Elfenbein und das Silber. 
Eine goldene Pforte verschloss inwendig die Wohnung, 
Silbern waren die Pfosten, gepflanzt auf eherner Schwelle, 
Silbern war auch oben der Kranz, und golden der Thürring 
Gold- und Silberschmuck ßndet sich schon in frühester Zeit 
auch in Italien, während in den Ländern diesseits der Alpen Gold 
nur spärlich auftritt und Silber vollständig mangelt. 
Neben dem Gold und Silber findet sich noch Kupfer in 
gediegenem Zustande; Während jedoch die beiden ersten nur dem 
1111x118 dienten, ist es zweifellos, dass gediegenes Kupfer durch 
Hammerschlag zuerst zu Waffen und Werkzeugen verarbeitet 
Wurde- wDie Metallindustrie beginnt mit dem kalten Hämmern 
der W Eichen und dehnbaren Metalle, sie schreitet fort zur Schmiede- 
Rßißhhßld, Zeiehenunterricht. 2
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.