Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunst und Künstler des siebzehnten Jahrhunderts
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1387345
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1391792
ÖÖL 
Borromeo, Carlo (der heilige) Buoncompagni, Kard. 68. 74. 
XXXlI. 12. 13. 14. 17.1) Buosio, Tito 52. 
 Fed. XXXII. 8. 12. 
Borromini 302. Caballero, Juan 352. 
Boschini XVI. Cabrera y Sotomayor, Beatriz 
Bosse, Abr. 289-291. 350. 353. 
Bourguignon 234. Caduc 151. 155. 
Bozuel 186. Callot, Jaques XXXVIII. 226 
Bracciano, Paul von 230. bis 228. 231. 
Bramante 302. Calvart, Dion. 59. 77. '79. 91. 
Brancaccio, Kardinal 113. Cambiaso, Luca 20. 23. 32. 
Brandi, Giac. 366. Campaüa, Pedro 352. 
Brandt, Elisabeth 134.166.167. Campi 17. 19. 
 Heinrich 180.192. Campo. Andres de! 350. 
Bravo, Francisco 177.186.193. Camulo, Francesco 52. 53. 
Brendel 141. Canini 73. 
Bresciani, Ben. 368-373. Cannwe s. Conway. 
Brignole, Antonio 19. 24. Caoli, Fcrrante de' 103. 
 G. B. 32. Capponi,Vinc. 363. 367. 
Brontino, Franc. 373-378. Caprara 52. 53. 
Bronzino, Ang. 373. Caprese, F. 53. 
Brunelleschi 302. CaracciXX.XXI.XXll.XXVllI. 
Brunetti 325.  
Buckingham 135. 142. 181. 17. 19. 33-38. 96.116.117. 
186. 131. 232. 233. 
Buonarroti, MichelAngelo XIV.  Agostino XXVI. 7. 21. 35. 
XXXII. XXXIV. 6. 10. 15. 44. 45. 46. 65. 101. 117. 
25. 26. 27. 30. 37. 46. 64.  Annibale XXIII. XXVI. 9. 
65. 81. 94. 96.125.134.141. 35. 38-44. 59. 65. 76. 78. 
302. 311. 339. 367. 373. 232. 234. 268. 
l) Im Text ist das Jahr 1590 als das des Todes angegeben, nach 
dem „Ausl'ührlicl1en Heiligen Lexikon," Köln und Frankfurt 1719, p. 340. 
In anderen Werken wird der Tod des Heiligen in das Jahr 1584 gesetzt; 
die Heiligsprechung erfolgte im Jahre 1610. A. Martin, Histoire de la vie 
et de Vepiscopat de S. Charles Borromee, Paris 1847, p. 410.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.