Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunst und Künstler des siebzehnten Jahrhunderts
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1387345
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1388955
97 
scheint es hier ähnlich rnit der Freundschaft ergangen zu Sein. 
D18 Freunde kamen nuselnander und die Folge davon war, dass 
der Trattato della plttllfä llllVonßIldef blieb. Wir haben keine 
Ursache, sehr betrübt darüber zu sein. 
Fumvcßsco ALßANfs 
Kontrakt 
BONIIPACIO GOZZADINI. 
mit 
BÜlÜgnav 
9. März 1639. 
Ich Endesunterschriebener bekenne, von dem sehr be- 
rühmten Herrn Bonifacio Gozzadini vierhundert und fünfzig Lire, 
sage 450 Lire als Angeld einer 'l'afel erhalten zu haben, die ich 
Sr. Herrlichkeit zu machen habe für dessen Altar in der Serviten- 
kirche, worauf sich ein heil. Andreas mit Engeln befinden wird, 
und zwar innerhalb zweierJahre, von dem obigen Tage an gerech- 
net. Und als Preis dieser Tafel haben wir uns über die Summe 
von 200 Lombardischen Ducatoni geeinigt, Welche 1000 Liren 
ausmachen, wobei sich der Herr Bonifacio verpflichtet, mir die 
Leinewand, den Rahmen und so viel Ultramarin-Azur zu lie- 
fern, als dazu gehört. 
Dies bekunde ich Francesco Albani.  
Decelnber 
1641. 
Ich Endesunterschriebener habe von dem sehr berühmten 
Herrn Bonifacio Gozzadini fünfhundert und fünfzig Lire erhalten, 
und zwar, um die oben geschriebenen 1000 Lire voll zu machen. 
Als Rest und vollständige Bezahlung der obbesagten Tafel be- 
kenne ich, 550 Lire erhalten zu haben. 
Dies bekunde ich Francesco Albani. 
   d'ni 
M. A. Gualandl Memorxe  19; DIQ Kßpeläcgoäüzzh 
befindet sich in der Kirche S. Marla de Servx. Bär? zu Rom ein 
dini ist derselbe, welcher in S. Andrea della V37 
Künstler-Briefe. H.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.