Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Künstler-Briefe
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1381935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1387138
463 
werken, die ich jemals unternonnnen; denn (la der heiligc Kir- 
chenfürst cinen günstzigen Bericht darüber erhielt, machfe er 
mir eine solche Geldsumme zum Geschenk, (lie weit über jede 
gute. und reichliche Bezahlung hinausging. 
Und obschon ich clen Koloss zu Padua gemacht habe, 
und (lie Giganten mit den iibrigen Brunnen auf dem Platze 
zu Florenz mit so vielen Nachtheilen, so habe ich wenig gef 
nug Ehre davon gewonnen und was schlirmner ist, ich habe 
mein Gewissen über alle lNIaassen damit belastet, wie mir 
(lies auch ganz recht ist, so dass ich fortwährend den herb- 
sten Schmerz und Reue darübcr in meiner Seele fühle. 
Nehmt also diese meine Ermahnungen und Rathschläge 
mit Liebe an, als von dem Vater kommend, der ich  den 
Jahren nach Euch sein künnte, und von den Geringsten einem 
als welchen ich mich der Fähigkeit und Tüchtigkeit nach un- 
ter allen betrachte und halte. Ueberlegt 1nit Weisheit alle 
Eure WVerke, insbesondere in rlen Kirchen, wie ich Schon bemerkt 
habe, obschon ich hofTe, dass unter einem so weisen Kirchen- 
fürsten, wie wir uns jetzt beünden, ein_ so schmachvoller 
Hissbrauch ganz weggeschaift, die ausgelassene Darstellungs- 
weise der Bildhauer and Maler gezügelt, und nichts mehr in 
einem heiligen Orte aufgestellt werden wird, ohne vorher wohl 
geprüft 11m1 durch Personen von gutem Leben und vortreH- 
lichem Urtheil untersucht worden zu sein. 
Und. indem ich nun meiner Betrachtung ein Ende setze, 
will ich unsern Hem-n unä Gott bitten, dass er Euch imnler 
in seiner heiligsten Gnaäe erhalte, und Euch in allen Euren 
Werken begünstige, indem ich mich eines Ausspmchs erinnere, 
den einst Michel Angelo Buonarrotti zu mir that, und clef da- 
hin lautete, dass die lgutäx1 Künstler immerxauch gute Christen 
wärexf). 
1) Worthclnzy ,,dass die gutcu Chrislel] 
Statuen macheuf" wnmit ofTenbnr der 013e" 
bunden worden ist. 
auch gute und schüne 
ausgedrückte Sirm Vef-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.