Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Künstler-Briefe
Person:
Guhl, Ernst
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1381935
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1386744
424 
der Concezione Llauern würde .  .  Vielmehr lasst uns von 
meincr Kunst und rleren Vortrefflichkeit und Vollkommenheit 
spreclmen. Ich meine, (lass man alle diejenigen Dinge, die rlem 
Greiste leieht werden, als weniger- kunstvoll erachtet. Und um 
Euch clic Vortreiflichkeit aller beider zu zeigen, so künnt 
Ihr Richter darüber sein, wenn es Euch gefällt folgendes zu 
thun. Nehmt eine Thonkugel 11m1 macht mit Eurer Hand 
ein Gesicht oder ein Thier orler irgend etwas Anderes dar- 
aus. Dabei werdet ihr weder über Farben, noch Licht, 
noch Schatten nachzuforschen haben. Und wenn (lies fertig 
ist, nehmt ein Blatt Papier 11m1 zeichnet denselben Gegen- 
stand darauf, und wenn Ihr (lie ersten Linien der Umrisse 
habt, fangt Ihr mit clem Griifel oder der Fader, oder mit Rüthel 
oder Pinsel an zu schattiren, und wenn das geschehen ist, 
so werdet l11r nach Eurer Arbeit die Leichtigkeit und (lie 
Güte des Einen und des Andern erproben künnen; und was 
Euch leichter zu machen sein wird, das werdet Ihr für we- 
niger vollendet halten. Ausserdem ist es in der Malerei sehr 
schwer einen Umriss zu machen and die Figuren zu schat- 
tiren, woher wir denn viele Künstler ünden, (lie einen Kontur 
sehr gut zeichnen, aber denselben, wenn sie schattiren, wieder 
verderben. Einige andere maehen einen sclüechten Kontur 
und wenn sic ihn mit allen 'l'äuschungen und Lichtern aus- 
führen, lassen sie ihn gerade als ein Wunder erscheinen. 
Unsre Kunst kann kein Mensch treiben, der nicht ganz 
vollkommen äie Zeichnung inne und ein vollkommencs Urtheil 
hat, in Anbetracht, dass man auf einem Raum von einer 
Elle eine Figur verkürzt darstellen, die derexl sechs hat, und 
diese lebendig und rund auf einer ganz ebenen Fläche erschei- 
nen soll, was eine sehr schwere Sache ist. Die Skulptur aber 
ist an sieh Vollkommen rund und wirklich rlasjenige, als was Sie 
erscheint; und deshalb drücken Zeichnung und Baukunst in 
der Iäee die ÜMacht des Geistes aus, und auf den Blättern 
1) Ed 
alle carte. 
oltre 
50H 
che 
pure invidiato 
cosi 
il 
di dare 
finirei 
resto
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.